Bottroper Volleyballer wollen am Wochenede angreifen!

Anzeige
Die erste Damenmannschaft des VC Bottrop 90 hofft auf die ersten Punkte in der Oberliga
1. Damen: Erstes Heimspiel für VC Oberligadamen

Nachdem das Bottroper Team mit einer Niederlage in Borken in die neue Oberliga Saison gestartet ist soll jetzt der erste Sieg vor heimischer Kulisse her. Zwei Wochen lang wurde stark an den Defiziten aus dem ersten Spiel gearbeitet. Besonders das Zusammenspiel der VC Damen muss sich weiter verbessern, damit der SSV Meschede, der mit einem Sieg im Rücken anreist, geschlagen werden kann. Anpfiff ist am Sonntag den 20.09.2015 um 16 Uhr in der Dieter-Renz-Halle. Das Team freut sich über Tatkräftige Unterstützung.


2. Damen: DJK Eintracht Datteln vs. VC90 II
Nach dem überraschenden Sieg am ersten Spieltag gegen den Aufstiegsaspiranten SuS Olfen, geht es am 19.09.15 in Reken gegen den letztjährigen Tabellenvierten DJK Eintracht Datteln. Auch hier sind die Bottroperinnen krasser Außenseiter, trotzdem will das Team um Spielführerin Laura Grötschel auch hier versuchen den Favoriten zu ärgern. Spielort in Reken ist die Sporthalle am Rathaus um 17:00 Uhr.


3. Damen: Bezirksklassedamen wollen nachlegen

VC Bottrop 90 III - TC Gelsenkirchen III (Sa 15 Uhr Marie Curie Realschule)
Nach dem Überraschungscoup am ersten Spieltag geht es für das junge Team vom VC90 nun zur nächsten Standortbestimmung. Zwar hat Gelsenkirchen sein erstes Spiel verloren, ist auf dem Papier jedoch stärker einzuschätzen als Auftaktgegner Marl. Für ausreichend Spannung ist also gesorgt, zumal auf Bottroper Seite verletzungsbedingt nicht der komplette Kader zur Verfügung steht. Das Team würde sich freuen, wenn viele Bottroper zum ersten Heimspiel den Weg in die Halle finden würden!


Herren1: Oberligisten des VC 90 empfangen TV Hörde II zum ersten Heimspiel der Saison

Am Sontag ist es soweit: Die 1. Herrenmannschaft des VC Bottrop 90 empfängt zum ersten Heimspiel der Saison den TV Hörde II. Im ersten Spiel gegen den TuB Bocholt gab es für die Bottroper nicht viel zu holen. Zwei Wochen liegen nun zwischen den Begegnungen und Trainer Jens Ungruhe konnte die Zeit nutzen, die Mannschaft besonders mental besser einzustellen. Diverse Umstellungen auf den Positionen und der verletzungsbedingte Ausfall einzelner Spieler erschwerte es den Bottropern über die gesamte Spieldistanz eine konstant sichere Leistung zu erbringen.
Auch beim Spiel gegen die Gäste aus Dortmund wird der Kader noch nicht komplett sein. Zwischenzeitlich stießen Neuzugang Daniel Giesen und der letztjährige Kapitän Tim Piechowiak wieder zum Team zurück, dagegen fehlen urlaubsbedingt Robert Sikora und Libero Tim Boer.
Also wieder eine Aufgabe, auch für Trainer Ungruhe, eine konkurrenzfähige Mannschaft auf- und einzustellen.
Spielbeginn ist am kommenden Sonntag, 13:00 Uhr, in der Dieter-Renz-Halle.
Der Eintritt beim VC 90 ist frei!


Herren 2: SG Sterkrade/Königshardt - Herren II

Nach dem holprigen Saisonauftakt ist das Team von Trainer Michael Radmer nun bereit zu zeigen, dass es auch anders kann.

Gab es im Auftaktspiel gegen den SV Budberg eine glatte 0:3-Niederlage, so soll nun gegen SG Sterkrade/Königshardt der erste Dreier eingefahren werden. Am 19.09.2015 um 16 Uhr im Sportzentrum, Rönskenstraße 54, 46562 Voerde gilt es nun die Lehren, die aus dem ersten Spieltag gezogen wurden, umzusetzen.
Das Team um Kapitän Max Dudkiewicz wird zwar aufgrund zweier fehlender Spieler in einer anderen Formation antreten, jedoch stößt mit Marc Jung nach seinem Urlaub auch der etatmäßige Zuspieler wieder zurück zum Team. Ebenfalls wird Universalspieler Marvin Hansmann der Bottroper Zweitvertretung als Rückkehrer erstmals wieder zur Verfügung stehen.
Nach seiner langen Verletzungspause wird des Weiteren auch Lukas Löpenhaus wieder im Kader sein. Lukas kehrt nach einer halbjährigen Pause in das Team zurück, nachdem er sich in der letzten Saison bei einem Spiel eine schwere Bänderverletzung im Knie zugezogen hatte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.