BVB empfängt heute HSV, Spitzenspiel für Bayern und S04 beim Lieblingsgegner zu Gast

Anzeige
Nabil Bentalb (l.) wird Schalke in Bremen wegen seiner 10. Gelben Karte gesperrt fehlen. (Foto: Gerd Kaemper)

Bereits heute und morgen geht es mit dem 27. Bundesliga-Spieltag weiter. In der „Englischen Woche“ sind die Revierklubs aus Dortmund und Schalke beide heute ab 20 Uhr im Einsatz.

335 Tore fielen zwischen dem BVB und dem HSV – so viele wie in keinem anderen Bundesliga-Duell. Pierre-Emerick Aubameyang, der auch am Samstag im Derby auf Schalke traf, erzielte in sieben Spielen gegen Hamburg sieben Tore – vier davon beim 6:2 im Hinspiel. Seitdem haben sich die Hanseaten kontinuierlich weiterentwickelt, müssen heute Abend (20 Uhr) aber nicht nur beim heimstarken BVB antreten, der seit Sommer 2015 kein Spiel mehr daheim verloren hat. Zudem fallen wichtige Stammspieler wie Papdopoulos und Müller aus.

Beim S04 fällt Sead Kolasinac definitiv heute Abend in Bremen aus. Coke steht noch auf der Kippe, weswegen Trainer Markus Weinzierl eventuell die Defensive umbauen muss. Dennoch gehen die Königsblauen mit viel Rückenwind in die Partie an der Weser. Nur eine Niederlage in den vergangenen 13 Duellen mit Werder verlor Schalke. In Bremen setzte es 2008 die letzte Niederlage. Allerdings sind die „Knappen“ gewarnt. Bremen ergatterte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen 16 von möglichen 18 Punkten und ist neben dem FC Bayern München das „Team der Stunde“.

Apropos Bayern: Der Tabellenführer spielt ebenfalls heute Abend (20 Uhr) und tritt beim Tabellendritten TSG Hoffenheim an. Die TSG trotzte im Hinspiel dem Branchen-Primus ein 1:1 ab und will auch heute Abend mit offensivem und aggressivem Fußball dem FCB den Schneid abkaufen. Der soll angeblich ohne Philipp Lahm und Xabi Alonso nach Sinsheim gereist sein – ob Trainer Carlo Ancelotti etwas vorbauen und Stars für das Champions League-Spiel nächste Woche gegen Real Madrid schonen möchte? Interessante Randnotiz: In 17 Begegnungen mit dem FC Bayern konnte Hoffenheim noch nicht einmal gewinnen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.