DJB-Vereins-Zertifikat für JC 66 Bottrop

Anzeige
Ab sofort ist der Judo-Club 66 Bottrop zertifizierter Verein des Deutschen Judo-Bundes. Für diese Auszeichnung erfüllt der JC 66 alle fünf geforderte Qualitätskriterien.

Die Auszeichnung spiegelt die hohe Qualität des Judobetriebes im JC 66 wider. Der JC 66 beschäftigt qualifizierte Judotrainer für alle Altersbereiche, im Breiten- und im Leistungssport. Von den unter 6-Jährigen bis hin zum Erwachsenenbereich profitieren die Judoka vom hochwertigen Training. Die Kyu-Gürtelprüfungen (Farbgurte) werden nach den offiziellen DJB-Richtlinien im Verein abgenommen und viele Judoka erwerben nach den Farbgurten sogar den Dan-Grad, Schwarzgurt. Nach intensiven Trainingseinheiten nehmen die Judoka freiwillig an Wettkämpfen teil, um sich mit anderen Judoka in ihren Altersklassen zu messen. Die Erfolge beim JC 66 reichen vom Stadtmeister bis zur Weltmeisterschaftsnominierung. Der JC 66 legt nicht nur Wert auf Wettkampf- und / oder Leistungssport, sondern auch auf Breitensport. So finden insbesondere im Kinder- und Jugendbereich regelmäßige Aktionen statt. Jährlich messen sich die Kinder in anderen Sport-Disziplinen bei der Judosafari, nehmen an einer Familien-Radtour, beim Eislaufen oder an einer Jugendfahrt teil.

Übrigens, der JC 66 bietet Judo für alle Altersklassen an, egal ob Kind oder Erwachsener, Anfänger, Fortgeschrittener oder Wiedereinsteiger. Informieren Sie sich auf www.jc66.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.