Dortmund oder Bayern

Anzeige
Jeder weiß genau, dass ich ein Bayern-Fan bin und so ist es für mich auch keine Frage, dass am 25. Mai 2013 die Roten den Pokal in den Händen halten werden.
Ich bin mir sicher, dass viele Dortmunder dies nicht so sehen und den Pott auch haben wollen. Doch jetzt wird es spannend. Wie verhalten sich eigentlich die Deutschen im allgemeinen. Wenn man so Umfragen hört, wünscht sich über 75 % der Bevölkerung einen Sieg von Dortmund, der Rest sind Fußballkenner. Ich finde es schön, dass wir in einem Land leben, wo jeder sich was wünschen kann, wünschen heißt bekanntlich, dass man nicht alles bekommt. Aber wie sehen es jetzt die Schalker-Fans?
Ich habe viele getroffen; aber hier gibt es keine genaue Bekennung für irgendeine Seite, ich würde sagen 50 % für Dortmund und 50 % für Bayern, doch finde ich es immer wunderbar, die Argumente zu hören.
Die Borussen-Schalker erklären immer, "Der Pott muss in den Pott, da ist es ganz egal, welche Farben die entsprechenden Mannschaften tragen, hier ist es Schwarz-Gelb. Die andere Hälfte aber sagt. Ein richtiger Schalke-Fan kann niemals für die Zecken sein, höchstens dann, wenn im Internationalen Fußball nur eine Deutsche Mannschaft beteiligt ist, aber bitte schön, hier sind zwei Mannschaften dabei, wenn die Bayern gewinnen, bekommt Schalke noch Geld für Neuer, außerdem kann man es besser verkraften, wenn die Roten den Pokal haben. Einmal Schalker, immer Schalker, keine Zecken, das geht gar nicht.
Wenn die Dortmunder den Pott holen, muss man sich verstecken, denn dann wird Schalke wieder gehänselt und verhöhnt. So ist das eben.
Für uns Fans wird es eine tolle Sache. Doch eine Aussage kann ich nicht mehr gelten lassen: "Hauptsache ein Deutscher Verein gewinnt". Die Engländer sagen zum Spiel "Hauptsache eine Deutsche Mannschaft verliert.
Mögen die Besseren gewinnen, die Roten eben und nicht die Zecken, aber ich weiß, ich weiß, ihr seht das alles ganz anders. Am 26. Mai 2013 sehen wir weiter,
ich werde auf jeden Fall Tränen in den Augen haben, entweder vor Freude oder vor Trauer. Irgendwann hat mal einer gesagt, Freudentränen fühlen sich einfach besser an. Also bis dahin und auf ein schönes Fußballspiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.