DUC: Training unter freiem Himmel

Anzeige
Bottrop: Stenkhoffbad |

Voraussichtlich den ganzen Juli ist das Hallenbad im Sportpark Bottrop geschlossen.
Die Aktiven des DUC Bottrop e.V. haben daher ihr Training ins Freibad Stenkhoff verlegt. Perfekt, dass sich gleichzeitig auch endlich der Sommer eingestellt hat.

Beim ersten Training fand sich bereits eine recht ordentliche Trainingsgruppe aus Sporttaucher, Unterwasserrugby-Spielern und Aktiven der Aqua-Fitness-Gruppe des Bottroper Tauchvereins im Freibad ein.

Bei angenehmen Luft- und Wassertemperaturen wurden zahlreiche Bahnen absolviert. Die Teilnehmer genossen die Atmosphäre, denn gegenüber dem Hallenbad hat das Training unter freien Himmel einen besonderen Reiz. Zu Beginn war die Umstellung auf die 50 m-Bahnen des Stenkhoffbades noch etwas ungewohnt.

Hält sich das Wetter, so sind die DUC-Ausbilder zuversichtlich, dass bei den nächsten Terminen noch mehr Mitglieder das Alternativ-Trainingsangebot wahrnehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.