Edelmetall für U 09, U 12, und U 15 des JC 66

Anzeige
Judo JC66 nachwuchs qualifiziert sich für die U 12
Bezirkseinzelmeisterschaft in Hörstel-Riesenbeck

Am vergangenen Samstag und Sonntag starteten 18 Judoka des JC 66 Bottrop beim Kreiseinzelturnier und bei der Kreiseinzelmeisterschaft im benachbarten Gelsenkirchen. Die nachwuchs Judoka des JC 66 Bottrop überzeugten mit sehr guten Leistungen. Die Betreuer Christoph Paris, Detlef Kaziur und Jürgen Ehlert freuten sich mit den Kämpfern über viele Siege und gute Platzierungen. Beim U 9 Kreisturnier belegte Florian Brüne den 3. Platz. Beim U 15 Kreisturnier gab es folgende Platzierungen bei den Jungen: 1. Platz an Jos Prigge (-34 kg) und Raphael Cham (-50 kg). In guter Form präsentierten sich Prigge und Cham die ihre Kämpfe vorzeitig gewannen. Den 2. Platz belegten Cagdas Ucar (-60 kg) und Pavel Pavlov (-50 kg). Mädchen U 15: Cagla Ucar (+60) scheiterte lediglich im Finale und kam auf Platz 2.
Kreiseinzelmeisterschaft U 12. Nach souveränen Kämpfen in der Vorrunde und guten Finalkämpfen konnten Dana Pomrehn (-36 kg) und Jan Kleer (-34 kg) die Kreismeistertitel in ihren Gewichtsklassen gewinnen. Über die Vize-Titel dürfen sich Lynn Eigenbrodt (-36 kg), Ann-Carolin Sudeick (-33 kg), und Tim Weinberg (-26 kg) freuen. Dritte Plätze erkämpften sich Anna Hinzer (-36 kg), Leonie Langner (-40 kg), Lina Schreiber (-33 kg), Carolin Wunsch (-40 kg) und Jörn Benedikt Fuß (-50 kg). Fünfte Plätze gab es noch für Maurits Müller (-26 kg) und Cagan Ucar (-50 kg).
Für die Bezirkseinzelmeisterschaft der U12 am 30. November 2013 in Hörstel-Riesenbeck haben sich Dana Pomrehn, Lynn Eigenbrodt, Ann-Carolin Sudeick, Schreiber Lina, Anna Hinzer, Leonie Langner, Carolin Wunsch, Jan Kleer, Tim Weinberg und Jörn Benedikt Fuß qualifiziert.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.