Erfolgreiche Turnierteilnahme

Anzeige
Bottroper Teilnehmer des Tora Shiai 2013
Die F.I.S.T.-Trainierenden (Freies Individuelles SelbstverteidigungsTraining) des PSV Bottrop e.V. gingen in diesem Jahr beim Tora Shiai in Bad Zwischenahn an den Start. Dies zählt mit 220 Starten zu einem der bedeutendsten Wettkämpfe in Norddeutschland. Zu den diesjährigen Teil-nehmern aus über 25 Vereinen zählten auch acht Teilnehmer der Abteilung 48 (Selbstverteidi-gung) des PSV Bottrop e.V. die vom Bottroper Trainer Marco Alsen begleitet wurden.
Beim Ju-Jutsu Duo geht es um die Demonstration sauberer Techniken durch zwei Starter, der PSV Bottrop war mit einem Team vertreten. Ann-Kathrin Kalinasch und Vanessa Altevogt er-zielten in einem starken Teilnehmerfeld einen hervorragenden vierten Platz und zeigten, dass auch in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist.
In der Disziplin SD - Team Kinder starteten als Team Jacqueline Geitel, Michael Kistner und Sven Seeger. Sie zeigte eine realistische Verteidigungssituation und überzeugten mit ihrer Prä-sentation und ihren Techniken die Kampfrichter. Schlussendlich mussten sie sich erst im letzten Durchgang im Stechen mit einem einzigen Punkt Rückstand den Siegern geschlagen geben und erreichten folglich einen sehr guten zweiten Platz.
Das TeamVanessa Altevogt, Julia Herbert und Ann-Kathrin Kalinasch startete in der Kategorie SD – Team Erwachsene. Trotz ihres jungen Alters zeigte sie sich schon erfahren in der Durch-führung ihrer Selbstverteidigungssituation und konnten die Konkurrenten auf die hinteren Plätze verweisen. Zum Sieg fehlte ein Wertungspunkt, so dass die ausgewogene und ansprechende Leistung den zweiten Platz für die Drei bedeutete.

Weitere Informationen rund um die Abteilung Selbstverteidigung des PSV Bottrop e.V. finden Sie im Internet unter www.selfdefence-bottrop.de .


Bericht von einem Mitglied des PSV Bottrop e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.