Erfolgreiches Kreisturnier für die u15 des JC 66

Anzeige
Kreiseinzelturnier der u15 am 29.11.2015 in Gelsenkirchen
Nachdem die u9 und u12 am Samstag zahlreiche Medaillen beim Kreisturnier in Gelsenkirchen erkämpfte, lag die Messlatte für die u15 hoch, an die Erfolge anzuknüpfen. Mit insgesamt zwei Gold- und drei Bronzemedaillen konnten alle jungen Judoka überzeugen.

Timo John konnte sich in der Gewichtsklasse bis 43kg mit drei vorzeitigen Siegen den Titel erkämpfen. Ebenso ging die Goldmedaille an Ann-Carolin Sudeick die bis 36kg ihre beiden Kämpfe gewinnen konnte. Illyas Vinyev hatte in der Gewichtsklasse bis 43kg mehr Konkurrenz. Er musste sich zwar nach voller Kampfzeit nur dem späteren Sieger geschlagen geben, hat sich aber dann nach vier vorzeitigen Siegen seine Bronzemedaille verdient. Weiterhin gab es Bronze für Carolin Wunsch (bis 52kg) und Lina Schreiber (bis 36kg). Betreuerin Hannah Karrasch war sehr zufrieden mit den Leistungen des Nachwuchses. „Es ist immer schön zu sehen, wenn die Trainingsinhalte umgesetzt werden und sich die Judoka von Turnier zu Turnier weiterentwickeln.“

Weitere Informationen zu Verein, den Ligen und dem Training sind jederzeit unter: www.jc66.de zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.