Erste Kummooyeh-Prüfung in Bottrop

Anzeige
Am Samstag, den 18.02.2017 fand in der Sporthalle der Hauptschule Welheim die erste Kummooyeh-Prüfung des PSV-Bottrop statt. Unter den kritischen Blicken der drei Prüfer, Tim Kaprol, Björn Wasseveld und Jens Kreft wurden 4 Prüflinge bei der zweistündigen Prüfung genauer unter die Lupe genommen. Zwei Prüflinge konnten nicht an der Prüfung teilnehmen und werden nachgeprüft.
Geprüft wurde in den Bereichen, Grundtechniken, Schwert-, Sparring- und Schnittformen, Kombinationstechniken, freies Sparring, Bogenschießen, sowie physische Stärke wie Liegestütze und Schwerthiebe.
Alle Prüflinge haben sich sehr gut auf die Prüfung vorbereitet und die Prüfung zum 7. Kup (gelb) bestanden: Johannes Porwoll, Benedikt Fink, Melike Özsevgec, Erol Özsevgec.
Wer Interesse hat diese ausgefeilte koreanische Schwert- und Bogenkunst auszuprobieren, ist herzlich dazu eingeladen bei einem Training unverbindlich vorbeizuschauen. Trainiert wird immer Samstag in der Welheimer Sporthalle von 12:30 – 14:00 Uhr. Nähere Informationen erhalten Sie außerdem bei Trainer Tim Kaprol (4622457), in der PSV-Geschäftsstelle (28844) oder im Internet unter www.kummooyeh-bottrop.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.