F.I.S.T.-Prüflinge präsentieren sich in guter Verfassung

Anzeige
Insgesamt 13 Teilnehmer waren angetreten, um sich ihrer nächsten Prüfung innerhalb des F.I.S.T.-Systems zu stellen. F.I.S.T. steht für freies individuelles SelbstverteidigungsTraining und ist ein modernes, realitätsnahes Selbstverteidigungssystem für Jeden ab acht Jahren.
Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Selbstverteidigungsverein Bottrop e.V..
Die Prüflinge warteten gespannt und nervös auf den Beginn der Prüfung, als diese durch den Prüfer Marco Alsen eröffnet wurde. Ihm zur Seite standen der Bottroper Schwarzgurtträger Andreas Altevogt und weitere Trainer des Vereins. In der Prüfung agierten diese als s.g. Aggressoren, die für die Nachstellung von realitätsnahen Selbstverteidigungssituationen von großer Bedeutung sind.
Nach einer kurzen Aufwärmphase und Fallschuldemonstration startete die Prüfung mit dem Prüfungsteilbereich Gassenlauf, eine hohe Anzahl der Durchgänge forderte hier schon eine Konzentrationsstärke. Auch die Raumdurchquerung wurde wie gewohnt geprüft. Im Rahmen der Nothilfe mussten sich die Teilnehmer stets an verschiedene räumliche Gegebenheiten anpassen. Beim Prüfungselement Situationslehre war der Kampfgeist der Prüflinge gefordert, sie mussten sich ihren Weg freikämpfen. Eine theoretische Überprüfung und Technikdemonstrationen rundeten das Prüfungsprogramm ab.
Für die höheren Graduierungen folgten noch die Bestandteile Hebelgestirn, Bodenkampf, Spießrutenlauf, Kurzkampf in Umringung und Distanzkampf. Dabei wurden sie auch konditionell an ihre Grenzen gebracht und mussten zeigen, dass sie die Verteidigungen auch automatisiert beherrschen.
Nach 3,5 Stunden konnten für alle Prüflinge erfreuliche Ergebnisse verkündet werden, sogar eine Sprungprüfung wurde erreicht werden.
Der Selbstverteidigungsverein Bottrop zeigte sie erfreut über das sehr gute Leistungsbild. Weitere Informationen zum Sport sind unter www.svv-bottrop.de zu finden.

Prüfungsergebnisse

1. Grad: Kristina Laubgan, Jana Allissat
2. Grad: Jan Altemeyer Ann-Kathrin Nawrot, Andre Götte
3. Grad: Lea Allissat, Christine Wilms
4. Grad: Jana Wegner, Yasmin Schwahlen, Finn Smolny (Sprung)
6. Grad: Larissa Adam
7. Grad: Jan Staude
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.