Fuhlenbrocker Bambini Hallenturnier der G1 mit tollem Erfolg

Anzeige
Fuhlenbrocker Bambini Hallenturnier der G1 mit tollem Erfolg
Den Turniersieg teilen sich die austragende Mannschaft G1 und die zweite Bambinimannschaft von Blau-Weiß Fuhlenbrock.


Es war sehr früh am vergangenen Samstagmorgen, als der Aufbau in der Dieter Renz Halle begann. Schon um 8.15 Uhr trudelten die ersten Mannschaften und Zuschauer ein.

Pünktlich um 9 Uhr wurde das erste Spiel angepfiffen. Die G1 als Gast spielte gegen TuS 08 Rheinberg. Ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Blau-Weißen durch einen glücklichen Treffer den ersten Sieg einfuhren. Im anschließenden Spiel schlug der VFB Kirchhellen den BV Osterfeld klar mit 5:0.

Danach startete die zweite Mannschaft der Blau-Weißen ins Geschehen und gewann knapp gegen Viktoria Resse mit 1:0. Direkt danach dann das Spiel der jüngsten Fuhlenbrocker Kicker. Die G3 konnte ebenfalls ihr erstes Spiel gegen SF Königshardt gewinnen. Die weiteren Begegnungen ergaben viel Spannung und zahlreiche Tore – ein tolles Event.

Am Ende der Vorrunde stand in Gruppe 1 die G1 an erster Stelle, gefolgt vom VFB Kirchhellen, TuS Rheinberg und BV Osterfeld. In Gruppe 2 hatte die Fuhlenbrocker G2 die Nase vorn, gefolgt von Viktoria Resse, BWF G3 und SF Königshardt.

Nach kurzer Pause zum Durchamten folgte die Abschlussrunde. In den Finalspielen kamen alle Teams noch einmal zum Einsatz. Es spielten die jeweils Viertplatzierten, Drittplatzieren usw. gegeneinander. Im Spiel um
um Platz 3 gab es keinen Sieger, so dass die Teams vom VfB VFB Kirchhellen und Viktoria Resse sich den dritten Platz teilten.

Im Finale standen sich dann die G2 und die G1 von Blau-Weiß Fuhlenbrock gegenüber – Anspannung auf den Rängen und ein großer Kampf auf dem Feld.

Es ging auf und ab. Chancen auf beiden Seiten. Die G2 zeigte sich in diesem Spiel etwas stärker, aber die G1 hielt mit starker Abwehr dagegen. Auch hier blieb es am Ende beim 0:0, so dass sich beide Teams den Turniersieg teilten.

Fazit: Es war ein tolles Turnier mit klasse Mannschaften und prima Publikum. Unterstützt wurde das Turnier von Autotechnik Höhnisch aus Gladbeck, dem Getränkehersteller Rosbacher und der Sparkasse Bottrop, die erneut die Ballspenden für die teilnehmenden Mannschaft leistete.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.