Fuhlenbrocker D 1 mit Auswärtssieg

Anzeige
Mit ein bisschen Glück aber verdient hat die Fuhlenbrocker D 1 das Auswärtsspiel bei Sterkrade Nord mit 1:0 gewonnen. Torschütze des Tages war Lennart.

Es war ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Blau-Weißen. Sterkrade Nord hatte keine einzige gefährliche Torchance. Dennoch wogte das Spiel hin und her. Ein einziger Fehler hätte die Partie entscheiden können. Aber die Fuhlenbrocker Abwehr stand hinter sich. Die Viererkette mit Jonas, Yannick, Philipp und Arnel ließ nichts anbrennen.
Richtig Druck ausüben konnten die Blau-Weißen nicht. Dennoch sprangen einige Torchancen heraus. Eine davon konnte Lennart mit einem schönen Linksschuss 1:0 nutzen. Das war auch gleich der Endstand.

Die D 2 verlor bei BV Osterfeld mit 1:3 und auch die D 3 kassierte eine 0:3 Auswärtsniederlage bei TuS Buschhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.