Fuhlenbrocker Flutlichtparty: Einen Tag Winter mit Winterwetter

Anzeige
Am letzten Freitag war es kalt, sehr kalt auf dem freien Gelände vom SV Blau-Weiß Fuhlenbrock oben auf dem ehemaligen Jacobigelände. Das Wetter war aber wie bestellt. Die Flutlichtparty sollte mitten im Winter mit Kinderpunsch und Glühwein von innen wärmen.

Rund 200 Kinder, Jugendliche und Eltern waren gekommen. Die Kids konnten sich beim Ballhochhalten, Prüfung der Treffsicherheit und Schusskraftmessung sportlich betätigen. Eine Medaille, eine Bratwurst und ein Heißgetränk rundeten die winterliche Sporteinheit ab.

Unterdessen erwärmten sich die Erwachsenen mit Bratwurst, Kakao und Glühwein auf. Endlich passte der heiße Wein zum kalten Wetter. Im Verlauf des Abends ließ der „herbe Wintereinbruch“ wieder nach und es begann zu regnen. Der Winter war schon wieder auf dem Rückzug. Aber zahlreiche Besucher hielten es noch lange aus. Eine Flutlichtparty mit passender Kälte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.