Fuhlenbrocker Haie siegen auswärts

Anzeige
Hatten am Wochenende spielfrei: SC Eintracht
Mit gewohnt großem Tross waren die Haie zum Auswärtsspiel bei der SG Osterfeld II unterwegs. Viele treue Zuschauer machten sich auf den Weg nach Oberhausen und wurden bei schönstem Wetter für ihr Kommen reichlich belohnt. Insgesamt acht Tore galt es zu bestaunen beim 5-3 Erfolg der Haie, für die sich Leon Steppich, Michel Balgar und Justin Lüger (3) in die Torschützenliste eintragen durften. Justin Lüger gelang dabei ein lupenreiner Hattrick in Halbzeit eins.

Weniger gut lief es dagegen für die BSG Mengede, die der Zweitvertretung des VfR Ebel mit 1-5 unterlag und BW Vonderort, die an der Stadtgrenze 0-2 gegen RSV/GA Klosterhardt II unterlagen. Das siegreiche Team der Vorwoche, SC Eintracht, hatte spielfrei.

Weiter geht es am kommenden Wochenende auf der Sportanlage 'Am Wienberg' mit den Spielen
BSG Mengede - SV Concordia Oberhausen II (13 Uhr), BW Vonderort - SV Concordia Oberhausen III (15 Uhr) und SC Eintracht - SV Concordia IV (17 Uhr). Die Fuhlenbrocker Haie treten erneut auswärts bei GW Holten II an (17 Uhr). Über zahlreichen Zuschauerzuspruch würden sich alle beteiligten Teams freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.