Gold für Pia Urban

Anzeige
Beim Kreiseinzelturnier in Bochum überzeugten die U9 Nachwuchsjudoka des JC 66 Bottrop mit starken Leistungen. Das Ergebnis zeigt uns wieder einmal, dass wir mit unserem Nachwuchskonzept auf dem richtigen Weg sind. Nicht nur das Ergebnis, sondern wie die Athleten diese Ergebnisse erzielen ist entscheiden. Und das ist wirklich klasse, freuten sich die Trainer Lena Wilkes, Lena Materzok und Jürgen Ehlert. Und genug Gründe zur Freude gab es. Pia Urban (-20,9 kg) konnte alle ihre kämpfe vorzeitig gewinnen und holte sich die Goldmedaille. Silber erkämpfte sich Brandon Radke (-23,7 kg) und Tiago Schulz (-25,6 kg). Die Bronzemedaille holten sich Maike Bayerlein (-32,4 kg), Jule Kaufmann (-20,9 kg), Lara Tröster (-32,4 kg) und Jonas Meywirth (-27,7 kg. Es ist toll zu sehen, wie die Kinder Inhalte aus dem Training umsetzen.

v.l. Lena Wilkes, Jürgen Ehlert u. Lena Materzok

v.l. Maike Bayerlein, Lara Tröster, Jule Kaufmann, Pia Urban, Brandon Radke, Tiago Schulz u. Jonas Meywirth.

Weitere Informationen zu Verein, den Ligen und dem Training findet man
Jederzeit unter: www.jc66.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.