Heine-Elf startet weiter durch

Anzeige
Die siegreiche Heine-Elf mit Trainerin Ines Schmitz (li.).

Am vergangenen Donnerstag konnten die Fußballerinnen vom Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) Bottrop in der Alterklasse WK 2 erneut als Siegerinnen vom Platz gehen. Das HHG setzte sich mit einem 4:2 gegen die Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen durch und hat somit die Vorrunde der Bezirksregierung Münster gewonnen.

Bereits eine Woche zuvor, am Dienstag, gelang es der siegreichen Elf sich gegen die Konkurrenten von der Willy-Brandt Gesamtschule (2:1) und der Gustav-Heinemann Realschule (1:1) als Stadtmeister durchzusetzen.

Äußerst motiviert wollten die Fußballerinnen den nächsten Erfolg einfahren, um als Siegerinnen vom Platz zu gehen. Doch direkt zu Beginn der Partie wurde klar, dass sie mit der Gesamtschule Berger Feld, die als Fußballschule bekannt ist, keinen leichten Gegner hatten. So musste das HHG bereits nach einigen Minuten ein 0:1 verkraften. In der ersten Halbzeit wurden zahlreiche Torchancen nicht genutzt, doch kurz vor der Halbzeit erzielte Isabel Nowak das 1:1. Kurz nach Wiederanpfiff lag die Heine-Elf erneut hinten. Doch beim 1:2 für die Gäste sollte es nicht bleiben, denn auf beiden Seiten ergaben sich zahlreiche Torchancen. Noch zu Beginn der zweiten Hälfte gelangte Vanessa Vohs zwei Mal in den gegnerischen Strafraum und konnte nur durch zwei Fouls gebremst werden. Beide Elfmeter wurden durch die Gefoulte verwandelt. Nach der 3:2 Führung stellte sich das HHG ziemlich weit hinten rein und es war eine hitzige Phase. Doch Asli Harputlu machte mit ihrem Tor den Deckel drauf und so blieb es beim 4:2.
„Es war ein unfassbares Erlebnis den entscheidenden Treffer zu erzielen.“, berichtet die Torschützin zum 4:2 Endstand. Auch die Trainerin Ines Schmitz zeigt sich zufrieden „Ich habe mitgefiebert und mich am Ende riesig für die Mädels gefreut. Sie haben wirklich klasse gespielt und es echt verdient.“

Die nächste Runde

Schon bald geht die Reise für das Heinrich-Heine Gymnasium in Oelde weiter. Dort trifft das HHG auf vier weitere Mannschaften um den Bezirksmeister aus Münster zu ermitteln.

Lesen Sie mehr:

http://www.lokalkompass.de/bottrop/sport/bottroper...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.