Jahresabschluss der Leichtathleten des LC Adler Bottrop

Anzeige
Bottrop: Dieter Renz Halle | Eine ereignisreiche und erfolgreiche Saison liegt hinter den Leichtathleten des LC Adler Bottrop. Nach der Neugründung des LC im Januar 2014 können Trainer, Sportler und Vorstand nunmehr auf einen sehr positiven Jahresverlauf zurückblicken. Sowohl sportlich als auch vereinsmäßig war das Gründungsjahr für alle ein voller Erfolg. Grund genug, um zum Saisonende gemütlich beim weihnachtlichen Jahresabschluss im Foyer der Dieter-Renz-Halle das Jahr Revue passieren zu lassen.

Doch bevor es zum gemütlichen Teil des Tages ging, stand am Nachmittag der weihnachtlich-sportliche Teil auf dem Programm. Gut 110 Kinder traten in acht Teams bei der „Weihnachts-Olympiade“ gegeneinander an. Dabei waren junge Sportler von den Mini-Adlern bis hin zu den angehenden Jugendlichen vertreten. Bei den Disziplinen handelte es sich nicht um die bekannten klassischen Stadiondisziplinen eines typischen Leichtathleten, sondern vielmehr um „Spaß-Disziplinen“, die angelehnt an typische Bewegungsabläufe in einen weihnachtlichen Rahmen verpackt wurden. Schließlich stand an diesem Tag nur der gemeinschaftlich Spaß zum Jahresende im Vordergrund.

Das Kommando in der Weihnachts-Arena hatten an diesem Nachmittag rund 40 Jugendliche des LC. Wo sie sonst das ganze Jahr über als Athleten unterwegs waren, schlüpften sie an diesem Tag in die Aufgaben der Riegenführer und Kampfrichter. Dabei haben sie ihren Job so gut gemacht, dass die Trainer einfach nur mal zuschauen durften. Angefeuert wurde das Spektakel in der Renz-Halle von den zahlreichen Eltern auf der vollen Tribüne.

Nach der Siegerehrung der Weihnachts-Olympiade im Foyer wurden die Athleten geehrt, die 2014 eine neue Bestmarke in der ewigen Bottroper Bestenliste zu verzeichnen hatten. Insgesamt wurden dabei 35 Rekorde gebrochen. Klasse Leistungen von tollen Sportlern! Aber nicht nur die Sportler wurden geehrt. Auch die Trainer bekamen als Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz eine kleine gemeinschaftliche Aufmerksamkeit von den Eltern und den Sportler überreicht. Beim anschließenden gemütlichen Teil nutzten dann Eltern, Sportler und Trainer die Zeit, sich über das abgelaufene Sportjahr auszutauschen. Mit lebhaften Gesprächen und Diskussionen über die sportlichen Ereignisse und die vielen weiteren Aktivitäten des zurückliegenden Jahres ließen sie diesen gelungenen Nachmittag ausklingen.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.