Jahreshauptversammlung TTG Bottrop 75

Anzeige
Zur Versammlung erschienen 28 Mitglieder. Der Vorsitzende Bernhard Kubitza gab einen kurzen Überblick der geleisteten Aktivitäten in der Saison 2015/16 und Daniel Pütz berichtete von der Jugendversammlung, die Fabian Loba als Jugendsprecher gewählt hatte. Nach einer kompletten Wiederwahl des Vorstandes (Neu sind Bernhard Tenk als Gerätewart und Andreas Kus als Kassenprüfer) wurde der Antrag auf 5 Pflichtstunden je Mitglied im Bereich Tischtennis einstimmig angenommen. Um diverse Aufgaben in Zukunft zu bewältigen, sollen alle aktiven Spieler anstehende Aufgaben wie Jugendmannschaften fahren, Mannschaftsführer, Auf- und Abbau Turniere, Reparaturen oder Kuchen backen für Turniere unterstützen. Auch die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung kann sich jedes Mitglied als geleistete Arbeit gutschreiben lassen. Wichtigste nächste Veranstaltung sind die Stadtmeisterschaften vom 6.5.-8.5., wo viele Helfer und Teilnehmer seitens des Ausrichters TTG Bottrop 75 erwünscht sind.
Nach bereits einer Stunde konnte die Versammlung beendet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.