Judoadler erfolgreich beim Burkhard-Annutsch-Turnier

Anzeige
Bottrop: Dieter Renz Halle | Eine Menge Edelmetall erkämpften sich am Sonntag die Judoadler vom DJK Adler in den Altersklassen U9, U12 und U 14 beim alljährlichen Burkhard-Annutsch-Kreisturnier in der Dieter Renz Halle. Von den 200 Teilnehmern war auch der DJK Adler mit 8 Kämpferinnen und Kämpfern vertreten, die allesamt eine Medaille mit nach Hause brachten. Es kämpften erfolgreich für Adler Jaqueline Frahm und Max Dorn (1.Platz, Gold), Sarah Macho, Bilal Hachem, Florian Böcker und Viktor Rudow (2.Platz, Silber), Pauline Lindemann und Max Stern (3.Platz, Bronze). Für manche war dies das erste Turnier und somit war die Freude über den Erfolg natürlich doppelt so groß. Trainerin Sina Limberg konnte am Ende stolz auf ihre Schützlinge sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.