Jugend triumphiert erneut

Anzeige
Jugendmannschaft des BC 89 Bottrop gewinnt mit 5:3
Das vergangene Spiel-Wochenende gehörte ganz den Kindern und Jugendlichen des BC 89. Die Senioren hatten alle spielfrei, da am Wochenende eine Einzel Rangliste in Bocholt stattfand.
Die Jugend 1 gewann und holte die nächsten 2 Punkte, genauso wie die M2, welche allerdings kampflos gewann. Die M1 erspielte ein Unentschieden.

BC 89 Bottrop J1 – Spvgg. Sterkrade-Nord J1 (5:3)
Jugend-Bezirksliga

Gegen das Tabellenschlusslicht aus Oberhausen gewann die J1 mit 5:3.
Das Damendoppel Zurek/Siepmann gewann deutlich und holten schnell den ersten Punkt (21:7, 21:6). Das 1. Herrendoppel Stroz/Siepmann folgte ihnen, da sie sich gegen Ismer/Hoffmarck nach 21:18 und 21:16 behaupten konnten.
Geschlagen mussten sich dagegen Piontek/Waals geben. Auch Florian Stroz kämpfte im 1. Herreneinzel gegen Jan Ismer, unterlag diesem aber denkbar knapp nach drei engen Sätzen mit 19:21, 22:20 und 21:23. Paul Siepmann hatte nach drei Sätzen mehr Glück und gewann mit 21:19, 19:21 und 22:20. Daniela Zurek im Dameneinzel, sowie Waals/Siepmann im Mixed erspielten die restlichen Punkte und entschieden somit den Sieg.
Nach zwei gewonnen Spielen führt die J1 die Tabelle an. Der nächste Gegner ist der BSG Wesel, welcher zurzeit den dritten Tabellenplatz für sich beansprucht. Das Spiel findet am 24.Oktober statt.

BC 89 Bottrop M1 – TB Rauxel M1 (3:3)
U19 Mini-Mannschaft Nord 1

Die M1 erspielte sich ein Unentschieden gegen den TB Rauxel. Knapp ging direkt das erste Doppel verloren. Kluske/Cyron fehlten am Ende die letzten Punkte, um den Satz noch umzudrehen.
Dagegen gewannen Kruczek/Todd im 2. Doppel mit 21:14 und 21:15 gegen Kalek/Gruber.
Die nächsten Punkte holten Sean Duncan Todd im 3. Einzel gegen Simon Kalek mit deutlichen 21:9 und 21:7, sowie Samantha Cyron, die mit 21:14 und 21:9 gegen David Gruber gewann.
Fabian Kruczek kämpfte gegen Kai Nümann, unterlag am Ende nach drei Sätzen aber mit 18:21, 21:19 und 8:21. Max Kluske gab sein Einzel ebenfalls ab.
Auf Grund des Unentschiedens bildet man in der Tabelle das Ende des Mittelfeldes mit dem 5. Platz. Nächster Gegner wird der VfL Hüls am 24. Oktober in heimischer Halle sein.

BC 89 Bottrop M2 – Gladbecker FC M1 (6:0)
U15 Mini-Mannschaft Nord 1

Die M2 gewinnt kampflos gegen den Gladbecker FC, da dieser zum Spieltag keine Mannschaft stellen konnte.
Das nächste Spiel ist am 24. Oktober gegen den OSC Reinhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.