Kantersiege für die Schachfreunde Kirchhellen

Anzeige
Bottrop: Bezirksvertretung |

Verbandsklasse: Der Aufstieg ist nah!

Mit einem 6,5-1,5 Sieg gegen Recklinghausen-Süd konnte sich die Erste Mannschaft der Schachfreunde Kirchhellen vorentscheidend vom Rest des Feldes absetzen. Bei zwei noch ausstehenden Partien und drei Punkten Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz ist der Aufstieg in die Verbandsliga greifbar nahe.
Für ganze Punkte sorgten Christoph Schlüter, Horst Sinnwell, Martin Borgs, Werner Schüppel und Ersatzmann Bernd Lange-Hegermann. Remis spielten Thomas Hoffterheide, Raimund Langer und Peter Küper.
Gegen Gegner aus dem Tabellenkeller sollten in den restlichen zwei Partien die nötigen zwei Punkte eingefahren werden.

Bezirksklasse: Der Aufstieg ist perfekt!

Gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten Horst 31 VI feierte die Dritte Mannschaft der Schachfreunde Kirchhellen einen 6-2 Erfolg. Damit ist Kirchhellen III ebenso wie das punktgleiche Team (je 9-1 Punkte) der Schachfreunde Gelsenkirchen bereits vor der letzten Runde nicht mehr von einem Aufstiegsplatz zu verdrängen. Einzelsiege verbuchten Jörg Langhammer, Gerhard Schürmann, Hans-Georg Große (Topscorer der Liga mit 5-0 Punkten!), Udo Koch, David Kleine-Beck und Herbert Sokolowski. Ernst Bradler und Jaroslaw Miller mußten leider Niederlagen hinnehmen.

Das Erfolgsjahr komplettieren könnte am kommenden Sonntag die Zweite Mannschaft. Ein Punkt im letzten Spiel genügt, um in die Bezirksoberliga aufzusteigen.

Die Schachfreunde Kirchhellen freuen sich über Ihren Besuch in der Bezirksvertretung Kirchhellen, Kirchhellener Ring 84, 46244 Bottrop.
Spielabend ist Donnerstag ab 17:30 (Jugend) und ab 19:00 Uhr (Senioren)
Homepage: www.Schachfreunde-Kirchhellen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.