Kindertauchen im DUC Bottrop e.V.

Anzeige
DUC-Tauchlehrer Sven Ewert und DUC-Trainer Martin Kobler mit Nils, Marius und Hannes (jew. v. l. n. r.)

Der DUC Bottrop e.V. beschreitet zurzeit ein wenig taucherisches Neuland. Konnte man bisher ab einem Alter von ca. 10 Jahren im DUC eine Ausbildung beginnen, führt der Verein zz. den jüngsten Kindertauchkurs in seiner Geschichte durch.

Marius (8 Jahre), Nils (9 Jahre) und Hannes (10 Jahre) absolvieren aktuell die Ausbildung zum Deutschen Kindertauchsportabzeichen in Bronze, das nach Bestehen dazu berechtigt, mit entsprechend qualifizierten Begleitern auch schon flache Tauchgänge im Freiwasser zu unternehmen. Die Ausbildung findet ausschließlich im Hallenbad statt.

Um die volle Aufmerksamkeit der jungen Tauchschüler zu haben und auch den Spaß in den Vordergrund zu stellen, werden Theorie- und Praxiseinheiten möglichst spielerisch verpackt. Innerhalb des Kurses wird ein - altersgemäß angepasstes - Grundwissen aus den Bereichen Tauchphysik, Tauchmedizin, Tauchpraxis und Ausrüstung vermittelt und auch ausgiebige Schnorchel-Übungen durchgeführt. Am spannendsten sind für die Jungs natürlich die Übungseinheiten mit dem Tauchgerät.

Für die DUC-Ausbilder ist es natürlich ebenso spannend, ihre gewohnte Ausbildungsgestaltung an die besonders jungen Teilnehmer anzupassen. Sowohl Ausbilder, als auch Tauchschüler sind mit großer Freude bei der Sache. Ein feste Vorgabe für den Zeitpunkt des Kursendes wurde nicht festgelegt, man will hier genau so flexibel vorgehen, wie bei der generellen Gestaltung der Übungseinheiten.

Zukünftig möchte der DUC es aber grundsätzlich bei einem Ausbildungseinstieg ab ca. 10 Jahren belassen. Bei den drei Jungs handelt es sich um den Nachwuchs von Vereinsmitgliedern. Alle drei hatten dadurch auch schon vorher Schnorchel-Erfahrung und fühlen sich auch im Wasser wie zu Hause, so dass man hier die vereinsinterne Altersregelung mal unterschritten hat. Generell steht aber weniger das Alter im Vordergrund, als die individuelle Entwicklungsstufe der Kinder. Grundvoraussetzung sind natürlich eine ärztlich bescheinigte Tauchtauglichkeit und gute Schwimmfähigkeiten.

Schwimmen lernen im DUC

Neuland beschreitet der DUC auch auf anderem Gebiet. Der Verein bietet nun auch Schwimmkurse für Kinder ab ca. 5 Jahren zur abschließenden Erlangung des Seepferdchen-Schwimmabzeichens an.
Die Kurse umfassen 10 Einheiten und finden jeweils Samstags in der Zeit von 14.45 Uhr bis 16.15 Uhr an. Bei Interesse einfach eine Mail an: duc-bottrop@web.de senden.
Eine weiterführende Schwimmausbildung bzw. die Möglichkeit zu weiterem Schwimmtraining kann der DUC darüber hinaus nicht anbieten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.