Kirchhellen braucht noch einen Punkt

Anzeige
TTC Waldniel - VfB Kirchhellen 9:4

Zwar konnten Udo Lindemann und Rainer Blüm das gegnerische Spitzendoppel knapp in fünf Sätzen schlagen, ansonsten aber lag der VfB beim Aufstiegsanwärter permanent zurück.

Die sehr starken oberen Drei aus Waldniel erwiesen sich als unüberwindbar, auch wenn sich Maurice Mann bei seiner knappen Fünfsatzniederlage gegen Zhan ausgezeichnet schlug und auch Lindemann und der in der Mitte eingesetzte Blies – Sascha Schuster pausierte – Satzgewinne verbuchen konnten. Erfreulich waren die beiden Fünfsatzsiege von Marius Mann in der Mitte, der damit seine Bilanz aufpolieren konnte. Rainer Blüm hielt sich im unteren Paarkreuz schadlos und bleibt in der Rückrunde ungeschlagen. Das alles war aber nur Ergebniskosmetik. Am Sieg Waldniels gab es nichts zu rütteln. Einen Punkt braucht der VfB nun noch aus den verbleibenden beiden Partien, um dem Abstieg definitiv zu entgehen.

Weitere Spiele

Herren III – SV Altendorf-Ulfkotte II 9:1 (1.KK)
Der vermeintliche Angstgegner musste mit mehrfachem Ersatz antreten und stellte daher keine Hürde für den Tabellendritten dar. Wenn alles normal läuft, müsste Rang drei in der Abschlusstabelle erreicht werden können.
Herren V – VfL Hüls III 3:9 (2.KK)
Erstmals in Bestbesetzung konnte der zur Rückrunde verstärkte Gast antreten. Daher wundert die klare Niederlage gegen den zuvor punktgleichen Gegner nicht. Für die Gegenpunkte sorgten Stenzel/Kellermann und Stenzel und Kellermann.
Herren II – DC Dream Team Recklinghausen 9:0 (KL)
Der Gegner trat nicht an.
Herren IV – TTC Arminia Ückendorf 3:9 (1.KK)
Unter Wert wurde der VfB geschlagen, dessen Gegner trotz des frühen Sonntagstermins seine Bestbesetzung zusammenbekam. Dennis Olschewski im Einzel und an der Seite von Slanina sowie Gerd Olschewski kamen zu Ehrenpunkten.
Herren VI – TuS Haltern VI 7:3 (Hobby)
Recht problemlos setzte sich Die Hobbymannschaft durch und ist trotz des letzten Spiels bei Tabellenführer Dorsten von Rang zwei nicht mehr zu verdrängen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.