Kirchhellen muss sich auch im Tischtennisalltag beweisen

Anzeige

Nach dem großen Sieg in der Vorwoche gilt es für Kirchhellen, sich nun im Ligaalltag keine Blöße zu geben, damit die erworbenen Punkte nicht zur Makulatur verkommen.

TST Buer-Mitte - Herren I
Sa., 7.2., 18.30
Die Gastgeber hatten im Hinspiel nach dem bloßen Ergebnis zu urteilen keine Chance. Jedoch gewann der VfB seinerzeit alle fünf Fünfsatzspiele, was den durchaus engen Verlauf des Spiels verdeutlicht. Darüber hinaus verkauften sich die Gelsenkirchener auch in der Rückrunde bisher teuer. Nun müssen für den Drittletzten aber Punkte her, um als Aufsteiger nicht gleich wieder den Weg nach unten antreten zu müssen. Wenn es nach dem Willen der Kirchhellener geht, müssen sich die Gastgeber mit Punktgewinnen noch ein wenig gedulden. Immerhin winkt bei günstiger Ergebniskonstellation an diesem Wochenende der Sprung auf Platz drei.

Kreisliga-Spitzenspiel

Herren II – DJK Herten/Disteln II
Sa., 7.2., 18.30 Vestisches Gymnasium
Spitzenspiel in der Kreisliga! Der gastgebende Tabellenzweite trifft auf den punktgleichen Dritten. Der Verlierer könnte leicht auf Rang fünf in der engen Tabelle abrutschen. Platz zwei sollte für den VfB weiterhin das Ziel sein, welches man bei einem Sieg über den Mitkonkurrenten fest im Auge behalten würde.

Kreisklasse: Große Chance für die Sechste

TTV DJK Herten/Disteln III - Herren III
Fr. 6.2., 19:30
Auf den lukrativen dritten Platz kann die Dritte vorrücken, wenn das Gastspiel für den in der Rückrunde ungeschlagenen VfB in Herten erfolgreich verläuft.
SV Altendorf-Ulfkotte - Herren IV
Fr. 6.2., 19:30
Den einzigen Punkt holte der Tabellenletzte aus Dorsten ausgerechnet beim VfB. Das soll also Warnung genug sein für die Kirchhellener, die die Rückrundentabelle anführen.
TTC BW Ückendorf - Herren V
Sa., 7.2., 18.00
Gute Erinnerungen haben die Kirchhellener an das Hinspiel, welches man etwas überraschend gewinnen konnte. Das sollte nun wiederholt werden, um den Abstand zum rettenden Ufer gegenüber dem Kontrahenten auf drei Punkte zu verkürzen.
TTC MJK Herten IV – Herren VI
Fr. 6.2., 19:30
Spitzenspiel mit vorentscheidendem Charakter im Kampf um Platz drei. Allgemein werden die Hertener als Favorit für Platz drei gehandelt, aber auch der VfB und zwei weitere Mannschaften wollen ein gehöriges Wörtchen mitreden. Dazu müsste man im Idealfall aber mit Punkten heimkehren.
DC Dream Team Recklinghausen II – Herren VII
Verlegt: Mi., 4.2., 19.00
Die Gastgeber kamen zuletzt etwas besser in Tritt, bleiben aber Tabellenletzter in der untersten Klasse. Also erhofft sich der VfB einen Auswärtssieg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.