Kreis Recklinghausen

Anzeige
Nach einer überragender Vorrunde mit deutlichen Siegen gegen Warendorf/Münster 15:1, Südwestfalen 15:1, Ostwestfalen 11:5 und dem perfekten Kampf gegen Bielefeld/Gütersloh 16:0 ging es ins Halbfinale gegen Steinfurt. Auch hier blieb die Konzentration hoch und der Sieg zweistellig (10:6).
Das Finale musste natürlich gegen den schon gewohnten Kreis Bochum/Ennepe ausgetragen werden. Nachdem die Punkte zu Beginn mal an den Gegner, mal an unsere Mannschaft gingen, setzten sich die Recklinghäuser dann doch durch und siegten hochverdient mit 11:4.
Das Betreuerteam Katja und Detlef waren entsprechend zufrieden und freuten sich mit den Kämpfern/innen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.