Mann erfolgreich bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Anzeige
Mammutveranstaltung in Kassel: Knapp 500 Teilnehmende in sieben Altersklassen an 32 Tischen

Maurice Mann, Mannschaftsführer bei Tischtennis-NRW-Ligist VfB Kirchhellen, setzte eine Woche nach seinem Erfolg bei den Bottroper Stadtmeisterschaften seinen Siegeszug bei den deutschen Seniorenmeisterschafren in Kassel fort und erreichte das Achtelfinale.

Gleich bei seiner ersten Nominierung zu einer Deutschen Seniorenmeisterschaft trumpft Maurice Mann in der Klasse Ü40 groß auf. In seiner Gruppe blieb er gegen Bettels (Niedersachsen), Weger (Bayern), und Thiel (Sachsen-Anhalt) – allesamt in der Rangliste höher eingestuft – mit nur einem Satzverlust siegreich und zog souverän in die Endrunde ein.
Dort schlug er Jan Herrmann ebenfalls deutlich mit 3:0 und stand im Achtelfinale.
Im Mixed gelang Maurice an der Seite von Tatjana Michajlova in der ersten Runde ein Sieg, ehe man die Segel gegen die an Nummer drei gesetzte Paarung streichen musste.
Im Doppel konnte Maurice Mann mit Materialspieler Norbert Speckner die erste Runde siegreich gestalten, um dann nach anfänglicher 2:0-Führung denkbar knapp im fünften Satz mit 10:12 in Runde zwei zu unterliegen.
Im Kampf um den einzug ins Viertelfinale unterlag Mann äußerst knapp 10:12, 11:13 und 8:11 und kann dieses Ereignis dennoch als einmalig bezeichnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.