Özsevgec's sind neue Dananwärter

Anzeige
Am Samstag, den 10.07. war es wieder soweit. Die erste Gurtprüfung in diesem Jahr stand bei der Abteilung 07 Hapkido des PSV-Bottrop e.V. auf der Tagesordnung. Vorbereitet wurden die Schüler das letzte halbe Jahr von den Trainern Jens Kreft und Björn Wasseveld. Die Prüfung fand wie gewohnt in der Sporthalle der Hauptschule Welheim statt. Unter den strengen Blicken des Großmeisters Tim Kaprol stellten sich 11 Prüflinge der Herausforderung.

Geprüft wurden die in den Bereichen, Atemlehre, Grundschule, Fallschule, Technikanwendung, Selbstverteidigung, Situationslehre, Waffentechniken, Theorie und Bruchtest. Alle Prüflinge haben sich wie immer gut auf die Prüfung vorbereitet und konnten gerade durch ihre Bewegungen und der hierfür zugrunde liegenden Körperspannung punkten. 4 Prüflinge mussten ihr Können noch zusätzlich in einem Bruchtest unter Beweis stellen. Auch hier konnte man sehen, dass die Prüflinge bestens vorbereitet waren und haben diesen erfolgreich bestanden.
Besonders hervorgegangen aus der Prüfung sind Erol und Melike Özsevgec, welche nun ein Jahr Vorbereitungszeit haben um sich auf die Prüfung zum 1. Dan Schwarzgurt vorzubereiten.

Bestanden haben: 9. Kup (weiß-gelb) Svenja Schuster, Tino Schuster, Carsten Kopocz, Melina Kopocz, 8. Kup (gelb) Dennis Nowaczek, 6. Kup (grün) Maximilian Bigge, Florian Müller, 4. Kup (blau) 3. Kup (blau-rot) Maximilian Günther Enes Özsevgec, 1. Kup (rot-schwarz) Erol Özsevgec, Melika Özsevgec

Wer Interesse hat sich diese koreanische Kampfkunst einmal anzuschauen, ist herzlich dazu eingeladen bei einem Training unverbindlich vorbeizuschauen. Trainiert wird immer Samstag von 11:00-12:30 Uhr und Sonntag von 12:00-13:30 Uhr in der Halle der Welheimer Hauptschule. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ansprechpartner Tim Kaprol 4622457 oder im Internet unter www.hap-ki-do.info.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.