Schach-Verbandsliga: Kirchhellen verliert Boden im Abstiegskampf

Anzeige
Bottrop: Bezirksvertretung | Die Erste Mannschaft der Schachfreunde Kirchhellen mußte heute gegen Bochum 31 3 antreten. Leider hatte Bochum den breiteren Kader mit den besseren Ersatzspielern. Kirchhellen mußte Werner Schüppel und Peter Küper ersetzen, es spielten Michael Bessert und Johann Weber. Beide mußten aber die Überlegenheit der um 200 DWZ-Punkte besseren Ersatzspieler der Bochumer anerkennen.

Die Einzelergebnisse:
Kirchhellen 1 - Bochum 31 3 3-5
1 Schlüter, Christoph - Zeldin, Leonid 0:1
2 Hoffterheide, Thomas - Fistoul, Michail +:-
3 Sinnwell, Horst - Pilat, Fabian ½:½
4 Borgs, Martin - Böhle, Lars ½:½
5 Langer, Raimund - Wübker, Paul-Luca 0:1
6 Gajda, Peter - Zeldin, Vitali 1:0
7 Bessert, Michael - Biermann, Florian 0:1
8 Weber, Johann - Biermann, Lenhard 0:1

Highligt: Martin Borgs ist mit 8 remis aus 8 Partien "Remiskönig" der Verbandsliga!

Im Abstiegskampf der Verbandsliga ist es jetzt extrem eng, 5 Mannschaften spielen in der letzten Runde
gegen 3 Abstiegsplätze.
Hier Tabelle: Verbandsliga Gr. 2

Auch die Zweite Mannschaft blieb am letzten Sonntag mit einer derben Niederlage
(0,5-7,5 gegen SF Gelsenkirchen 1) in der Abstiegszone der Bezirksoberliga.
Hier Tabelle: Bezirksoberliga

Die Dritte Mannschaft beendet mit der letzten Runde der Bezirksliga ihre Saison beim Tabellenletzten Horst 5.
Für die Dritte sind weder Aufstiegsambitionen noch Abstiegssorgen zu verzeichnen, also können wir befreit aufspielen.
Hier Tabelle: Bezirksliga

Besucht unsere Homepage Schachfreunde Kirchhellen oder kommt auf eine Schachpartie vorbei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.