Spitzenspiel der Tischtennis-Verbandsliga am Wochenende in Kirchhellen!

Wann? 25.10.2014 17:30 Uhr

Wo? Vestisches Gymnasium, Hauptstraße, 46244 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: Vestisches Gymnasium |

Absolutes Spitzenspiel in der Verbandsliga! Der VfB erwartet am kommenden Samstag um 17.30 Uhr in der Halle am Vestischen Gymnasium vor hoffentlich großer Kulisse den bisher verlustpunktfreien Tabellenführer TSV Marl-Hüls.

Schon in der letzten Saison lieferten sich beide Teams enge und hochkarätige Partien, sodass auch nun wieder die Tagesform entscheidend sein wird. Leichte Vorteile haben die Gastgeber sicher in ihren überragenden Doppeln (Bilanz: 14:2). Bei den Marlern stellt das Doppel traditionell eher eine Schwäche dar. Hier gab es immer wieder Umstellungen, aber die perfekte Kombination ist wohl noch nicht gefunden (Bilanz 6:9). So hoffen die Gastgeber auf einen guten Start, um dann mit einer Führung im Rücken ihren Gegnern Paroli bieten zu können. Im Einzel nämlich gab sich bisher kein Marler eine Blöße. Auch bei den Bezirksmeisterschaften am vergangenen Wochenende zeigten sie ihre gute Form. Sicher wird die Meisterschaft nicht am kommenden Wochenende in Kirchhellen entschieden. Dennoch fiebern beide Teams dem Gipfeltreffen entgegen, weil sicher ist, dass attraktiver Spitzensport zu sehen sein wird.

Die übrigen Kirchhellener Mannschaften:

SG Suderwich II – Herren II
Fr., 24.10., 19.30
Die Recklinghäuser haben einen wesentlich besseren Saisonstart hingelegt als ihnen von vielen Experten zugetraut wurde. Somit sind sie für den VfB eine ganz harte Nuss. Es wird eine konzentrierte Leistung auf allen Positionen nötig sein, um die Erfolgsserie von drei ungeschlagenen Spielen ausbauen zu können. Dann nämlich würde man sich nachhaltig in der Spitzengruppe etablieren.
Herren III – DJK TTG Gladbeck-Süd II
Sa., 25.10., 18.30 Vestisches Gymnasium
Durchwachsen war der bisherige Saisonverlauf für den VfB. Einige tolle und hart umkämpfte Siege stehen einigen enttäuschenden Schlappen gegenüber, sodass eine Prognose vor dem Spiel gegen den Tabellennachbarn schwierig ist. Normalerweise sollte sich die größere Routine des VfB durchsetzen.
Herren IV – TTV GW Schultendorf IV
Vorgezogen: Mi., 22.10., 19.30 Vestisches Gymnasium
Zwei ungefähr gleichstarke Teams treffen aufeinander. Interessant wird dabei sein, wie sich die Mischung aus talentierten Nachwuchsspielern und Routiniers der Gäste beim altersmäßig homogeneren VfB schlägt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.