super Saisonstart für die Jugendmannschaften der TSG Kirchhellen Handballer

Anzeige
die gemischte D-Jugend der Saison 2013/2014
der Handball hat nun die Wochenenden wieder voll im Griff, war die Sommerpause ja lange genug :-)

So spielten die B- und die D- Jugend der TSG Kirchhellen bisher souverän ihre Spiele und die E-Jugend schaffte bereits im zweiten Saisonspiel ihren ersten Sieg.

der Reihe nach:

Spielberichte TSG Kirchhellen Handballabteilung

2.Männer
Blau Weiß Neuenkamp 1 M – TSG Kirchhellen 2 M
Endstand 18.18 (HZ 11:10)
Zufriedene Gesichter gab es bei der zweiten Mannschaft der TSG Kirchhellen.
Die neu aufgebaute junge Mannschaft, in welche zahlreiche junge Spieler neu integriert wurden, zeigte von Anfang an, dass sie hochmotiviert und engagiert sind.
Die A-Jugendlichen haben sich hervorragend eingeführt, besonders erwähnenswert hier der Kreisläufer, welcher sieben Siebenmeter und einige Zeitstrafen herausholte.
Die gesamte Mannschaft hat bis zum Letzten gekämpft und alles gegeben, so dass der Trainer mit dem Remis am Ende absolut zufrieden ist.

Tore: Aderhold 11/5, Fleischer 3/1, Askämper 2, Hennemann und Sieg je 1.


Gem. D-Jugend
TSG Kirchhellen – HSV Dümpten 21:6 (12:4)
Dritter Sieg im dritten Saisonspiel!!!
Reichlich nervös gingen Trainer und Mannschaft in das Spiel.
Dann startete aber der Turbo und nach 8 Minuten stand es 9:1. Die Mannschaft war in der Abwehr hervorragend und der Torwart hielt alles was auf das Tor kam. Der Angriff stotterte zwar etwas, aber wir gingen mit 8:4 in die Pause.
Nach der Pause folgte dann Tor auf Tor, wobei die Torwarte nur noch 2 Tore zuließen. Der Angriff wurde immer besser und mancher Spielzug klappte. Es kamen dann auch die Ersatzspieler zum Zug . Diese fügten sich fast nahtlos in der Mannschaft ein, Es machte einfach Spaß, dem Spiel zu zusehen.
Die Tore warfen :Luca 6,Simon 3,Paul 3,Nick 3,Jonas 3,Fynn 2,Maria 1



Gem. E-Jugend
GSG Duisburg – TSG Kirchhellen 10:17 (3:10)
Erster Sieg bereits im zweiten Saisonspiel
Für die E-Jugend der TSG Kirchhellen hieß es auch im zweiten Saisonspiel, anreisen.
So ging es am Samstagmittag zur GSG nach Duisburg. Nachdem es Dienstagabend um 18.30 Uhr das erste Saisonspiel beim SC Bottrop gab, welches nach einem fulminanten Start dann leider in der zweiten Halbzeit "etwas stark in die Hose" ging, hieß es gestern für die Youngster der TSG, ab nach Duisburg zur GSG.
direkt vorgewarnt, dass es auch eine zweite Halbzeit gibt, startete die Mannschaft hochkonzentriert und motiviert in das Spiel und zur Freude von mitgefahrenen Eltern und ihren Trainern führten die E-Jugendlichen hochverdient mit 10:3 zur Halbzeit.
Die zweite Halbzeit kehrte dann zwar wieder die Müdigkeit und Schwere der Beine ein, doch zeigte die Mannschaft, dass sie nicht gewillt ist, die Punkte abzugeben.
So gab es bereits im zweiten Saisonspiel den ersten ersehnten Sieg, natürlich auch die "Welle" für die Eltern und viele strahlende Gesichter, als es hieß: Endstand 17:10 für die TSG Kirchhellen.
Hervorzuheben ist, dass sich die Tore auf SIEBEN Torschützen verteilte, dass ein toll aufgelegter Torwart so manches sichere Ding parierte und ALLE E-Jugendlichen über sich hinauswuchsen.... einfach klasse....
Tore: Tim B. 6, Sina 3, Nico, Sergio und Tim S. je 2, Jakob und Timo je 1

Nun geht es Dienstag um 17.30 Uhr in das erste Heimspiel gegen die HSG Duisburg Süd, mit dem Schwung aus dem ersten Sieg darf man auf das Spiel gespannt sein.
Zuschauer sind herzlich eingeladen, in die Halle an der Loewenfeldstraße, um die Mannschaft der TSG Kirchhellen in ihrem ersten Heimspiel lautstark zu unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.