Tischtennis: VfB Kirchhellen gegen Falken Rheinkamp Favorit

Wann? 14.01.2017 18:30 Uhr

Wo? vestisches gymnasium, Kirchhellener Ring, 46244 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: vestisches gymnasium |

Gerne erinnert sich der zum Ende der Hinrunde nicht vom Erfolg verwöhnte VfB an das Hinspiel zurück, denn damals wurden die Falken in eigener Halle mit 9:1 arg gerupft.

Für einen halbwegs entspannten Rückrundenverlauf wäre ein erneuter Erfolg von großer Bedeutung. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob die bisherigen Trainingseinheiten des VfB schon ausreichten, um am Samstag zum heimischen Rückrundenauftakt in der Tischtennis-NRW-Liga gleich erfolgreich sein zu können. Die Kirchhellener gehen personell unverändert in die Rückrunde. Lediglich Sascha Schuster tauscht mit dem frisch gebackenen westdeutschen Ü-40-Vize-Doppel-Meister André Blies die Plätze und rückt in das mittlere Paarkreuz auf.

Weitere Spiele

SG Suderwich II – Herren II (KL)
Fr., 13.1., 19.30 Uhr
Nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte der Tabellenzweite den Verfolger aus Suderwich. Zwar wurde das Hinspiel 9:2 gewonnen, aber seinerzeit liefen zahlreiche Fünfsatzspiele allesamt für den VfB aus
TTC BW Ückendorf II – Herren V (2.KK)
Sa., 14.1., 18:00 Uhr
Der Gastgeber hat sich zur Rückrunde mit einigen Spielern aus der ersten Mannschaft verstärkt und kann noch in den Aufstiegskampf eingreifen. Dort wird für den VfB nicht viel zu holen sein.
DJK Eintracht Erle - Herren III (1.KK)
So., 15.1., 10.00 Uhr
Bei normalem Spielverlauf steht einem erfolgreichen Rückrundenauftakt des VfB nichts im Wege.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.