Tischtennis: VfB will Saisonstart bei Heimspielpremiere vergolden

Wann? 09.09.2017 18:00 Uhr

Wo? Vestisches Gymnasium, Kirchhellener Ring, 46244 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: Vestisches Gymnasium |

Heimspielpremiere am Samstag in der Verbandsliga für die Kirchhellener Tischtennisasse! Zur ungewohnten Anschlagszeit um 18.00 Uhr gastiert die Reserve aus Frintrop in der herausgeputzten Halle am Vestischen Gymnasium, die zum Auftakt bei der eigenen Ersten mit 1:9 unter die Räder kam.

Aber nicht nur deswegen ist der VfB, der sein erstes Spiel eindrucksvoll gewann, Favorit. Vor allem hofft man auf zahlreiche Unterstützung der Fans, damit wieder das typische VfB-Heimspiel-Feeling aufkeimen kann.

Weitere Spiele

DJK Olympia Bottrop III – Herren IV (1.KK)
Fr., 8.9., 19.30
Mit einwöchiger Verspätung greift die Vierte ins Spielgeschehen ein, ist aber im Derby nicht nur wegen Aufstellungssorgen krasser Außenseiter.
TTV DJK Herten/Disteln II – Herren II (KL)
Fr., 8.9., 19.30
Auch mit einwöchiger Verzögerung geht die Zweite an den Start. Wenn man eine ähnlich gute Rolle wie im letzten Jahr spielen möchte, wäre ein Auswärtssieg schon eine gute Sache.
Herren VI – DJK Germania Lenkerbeck III (3.KK)
Fr., 8.9., 19.30
Der VfB kann in seinem ersten Spiel nicht in Bestbesetzung antreten, aber gegen die Lenkerbecker wird es ohnehin schwer.
TTC Bottrop 47 VI – Herren V (3.KK)
Sa., 8.9., 18.30
Der Derbygastgeber kann mit Routiniers und Nachwuchstalenten aufwarten, aber ganz chancenlos ist die Fünfte bei ihrem Saisonauftakt nicht.
PSV Recklinghausen III – Herren III (KL)
Sa., 2.9., 18.30
Nach der Ernüchterung zum Saisonstart will der VfB Selbstbewusstsein tanken. Gegner Recklinghausen ist bestens bekannt und könnte bei optimalem Verlauf geknackt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.