TSG Kirchhellen Handballabteilung - 1. Männermannschaft startete mit Überaschung

Anzeige
die erste Männermannschaft der TSG Kirchhellen Handballabteilung
Die Erste sorgte in ihrem ersten Saisonspiel für eine faustdicke Überaschung
und das erste Siegerselfie der Kirchhellener Handballer

TSG : HSV Dümpten II 26:25 (14:12)

Endlich ging es los! Nach einer guten Vorbereitung mit vielen Testspielen, war die
Mannschaft um Kapitän Biggemann heiss wie Frittenfett, zum Einen auf den Saisonstart und zum Anderen auf den Gast aus Mülheim, der sein erstes Meisterschaftsspiel hoch mit 43:9 gewonnen hatte. Es sollte ein erster Anhaltspunkt sein, ob die Mannschaft das selbstgesteckte Ziel, oben mitzuspielen, auch erreichen kann.
In den ersten fünfzehn Minuten war das Spiel geprägt vom gegenseitigen
Abtasten und einer gehörigen Portion Nervösität. Viele technische Fehler und Fehlversuche prägten das Spiel. Dann platzte der Knoten und Kirchhellen konnte sich auf 9:4 absetzen. Doch Dümpten glich zum 9:9 aus. Nach einer Auszeit zog
Kirchhellen wieder an, so dass es mit einer zwei Tore Führung in die Kabine ging.
In der Halbzeitansprache wies der Trainer darauf hin, das die zweite Halbzeit bei
Null beginnt und sich die Mannschaft auf ihre Tugenden, dem schnellen Umschaltspiel besinnen sollte und auch, wenn sie in Rückstand gerät, nicht nachzulassen.
So begann die zweite Hälfte dann auch, liegengelassene Chancen brachte Dümpten erstmalig beim 16:18 eine zwei Tore Führung und nur der starke Keeper Plake hielt Kirchhellen im Spiel. Taktische Wechsel, eine stärker werdende Abwehr und konsequentes nutzen der Chancen, brachte Kirchhellen wieder auf die Siegerstrasse. Als Dümpten kurz vor Schluss auf offene Manndeckeung umstellte, spielte die Heimmannschaft eine gewisse Routine runter und gewann, nicht unverdient, mit einem Tor.
Riesengroß der Jubel nach dem Abpfiff als sich die Mannschaft dann bei den
zahlreichen Zuschauer bedankte.
Am nächsten Sonntag gastiert die Mülheimer TG, ebenfalls ungeschlagen, um 11°°
an der Loewenfeldstr. Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung
TSG: Plake, Mucha L., Fabrizi, Weber 3, Kellner 2, Bellendorf 1, Lesche 1, Richters 4/1, Kropp 5, Biggemann 4, Fleischer, Thimm 1, Klemin 3, Kerbstadt 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.