Vier Teilnehmer, vier Titel! Erster Lohn für jahrelange Aufbau- und Trainingsarbeit

Erstmals hat die Abteilung MMA (steht für Mixed Martial Arts) des KSC Bottrop e.V. an den diesjährigen Landesmeisterschaften NRW des MTBD im Amateur-Muay Thai in Marl teilgenommen. Dabei konnten die vier Teilnehmer zwei Vize-Landesmeister und zwei Landesmeistertitel erkämpfen. Somit sind alle Teilnehmer auch zur Teilnahme an den Deutsche Meisterschaften am 9.Juni diesen Jahres in Koblenz qualifiziert. Besonders beeindruckend sind die von Kaan Isik und Daniel Michalowsky erkämpften Vizemeisterschaften. Beide mussten sich erst im Finale eines hochkarätig besetzten Teilnehmerfeldes geschlagen geben. Die Entscheidung im Finalkampf von Daniel Michalowsky ( Jugend bis 86 kg) fiel denkbar knapp aus. Er musste sich gegen einen wettkampferfahrenen Gegner erst nach einer denkbar knappen Entscheidung nach Punkten geschlagen geben. So fällt das Fazit von Markus Adam auch positiv aus:„ Die Qualifikation unserer Kämpfer für die deutschen Meisterschaften im Juni sind ein weiterer Ansporn für uns.“
Der hohe Qualitätsanspruch des Vereins an die Trainings – und Vereinsarbeit zahlt sich aus. So verfügen alle Übungsleiter über vielfältige Qualifikationen und nehmen mehrmals jährlich an Weiterbildungen der Sportschule Köln und der jeweiligen Verbände teil.“
„Als ich die Abteilung übernommen habe war es praktisch ein Neuaufbau.“ so der Abteilungsleiter Markus Adam. Heute hat die Abteilung knapp 80 Mitglieder von denen viele bis zu dreimal Wöchentlich trainieren. „Vom 15jährigen Schüler bis zum 42 jährigen Unternehmer. Wir machen sie alle fit!“ fügt Adam mit einem Augenzwinkern hinzu.

Vize Landesmeister:
Kaan Isik
Daniel Michalowski

Landesmeister:
Alex Pliska
Thomas Krüger
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.