Volles Programm am Wochenende für die Mannschaften des VC Bottrop 90

Anzeige
Die erste Damenmannschaft hofft auch beim Derby gegen TUSEM Essen I häufig jubeln zu können!!!
Damen 1: Revierderby der Damen l gegen den TUSEM Essen l

Am kommenden Wochenende steht für das erste Damenteam wieder ein Heimspiel um 16 Uhr in der Dieter-Renz-Halle an. Nachdem man die letzten Spiele gegen USC Münster (3:0) und den 1. VC Minden (3:2) gewinnen und somit den 5ten Tabellenplatz sichern konnte, möchte man gegen den TUSEM Essen weitere Punkte sammeln. Die Essenerinnen stehen zurzeit auf dem 6ten Tabellenplatz und sind Punktgleich mit den Bottroperinnen. Zudem haben die Damen aus TUSEM zuletzt gute Partien gegen Ostbevern (3:1) und Meschede (2:3) gezeigt, sodass man sich auf ein spannendes Duell einstellen kann. Trainer Stefan Böcker kann, bis auf Kathrin Reichstein, die noch immer mit einer Entzündung am Fuß zu kämpfen hat, auf den vollzähligen Kader zurückgreifen.


Damen 2: SuS Olfen - VC Bottrop 90 II

Am kommenden Samstag spielt die "Zweite" in Datteln gegen den SuS Olfen. Der Tabellendritte hat bisher nur ein Spiel verloren und daher wäre ein Punktgewinn für die Bottroperinnen eine große Überraschung. Aber vielleicht können die Spielerinnen des VC 90 die Gunst der Stunde nutzen und den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortsetzen. Der Trainer Peter Wolff will mit einer neuen Aufstellungsvariante die Abwehr verstärken und somit dazu beitragen.
Das Spiel beginnt am 22.11.14 um 16:00 Uhr im Comenius Gymnasium, Südring 150, in Datteln.


Damen 3: VC Bottrop 90 III - VC Reken

Die Drittvertretung des VC90 muss am Samstag in Gladbeck gegen den Tabellenzweiten VC Reken antreten. Der Gegner steht mit fünf Siegen aus fünf Spielen derzeit einen Platz vor den Bottroperinnen. Trainer Steffen Bertram ist sich sicher, dass es schwierig wird gegen einen so starken Gegner zu punkten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollen die Mädels aber trotzdem versuchen gut mitzuhalten, um vielleicht den ein oder anderen Satz zu gewinnen.


Damen 4 - Die vierte Damenmannschaft hat am kommenden Wochenende spielfrei.


Herren 1: Wiedersehen in der Verbandsliga

Am kommenden Samstag empfangen die Bottroper Verbandsligaherren den VfL Telstar Bochum. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit zwei Ex-Bottropern: Ex-Rhein-Ruhr-Volley David Kampa und Ex-Herren 2-Spieler Jonathan Uehara-Ernst stehen aktuell in Diensten des VfL Telstar.
Ein weiterer Sieg soll jedoch die Tabellenführung der Bottroper bestätigen. "Wiederholt ist neben dem Sieg auch die Steigerung der Qualität unseres Spiels Ziel dieser Begegnung.", sagt Spielertrainer Daniel Lemanski. Im Spiel gegen Bochum kann er dabei wohl auf den kompletten Kader zurückgreifen, lediglich Mittelblocker Robert Sikora fällt weiterhin aus.
Spielbeginn ist am Samstag um 19:00 Uhr in der Dieter-Renz-Sporthalle.


Herren 2: TuS 09 Erkenschwick vs. VC Bottrop 90 II

Nach dem verlorenen Heimspiel gegen den VC Reken, will die Zweitvertretung des VC 90 am Samstag gegen den TuS 09 Erkenschwick wieder Punkte einfahren.
Während die Bottroper erst zwei Spiele in der laufenden Saison absolviert haben, mussten die Erkenschwicker bereits zwei Niederlagen hinnehmen und konnten lediglich gegen den aktuell Tabellenletzten SG Suderwich gewinnen. Bottrop steht jedoch nur aufgrund des besseren Ballverhältnisses Punktgleich vor Erkenschwick auf dem vierten Platz.

Während der dreiwöchigen Spielpause wurde das Training hart angezogen, um Annahme, Feldabwehr und Angriff zu optimieren. Auch die Zuspieler arbeiteten intensiv an ihrer Präzision im Spielaufbau. Verstärkt wird der VC 90 II durch Neuzugang Steven Kirchhof, der als Universalangreifer sowohl über die Außen- als auch über die Diagonalposition zum Zug kommen könnte.
Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung von Fans beim Auswärtsspiel! Spielbeginn ist am Samstag 22.11.2014 um 15Uhr in Oer-Erkenschwick (Albert-Schweitzer-Schule; Königsbergerstr. 11; 45739 Oer-Erkenschwick)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.