Volles Programm für Bottroper Volleyballer in der Liga und im Bezirkspokal

Anzeige
Die erste Herrenmannschaft des VC Bottrop 90 will den nächsten Schritt Richtung Oberliga machen!
Damen 1: Volles Programm für die erste Damenmannschaft am Wochenende

Am kommenden Samstag trifft die 1. Damenmannschaft des VC Bottrop 90 vor heimischer Kulisse auf den Tabellenzweiten den SV Blau-Weiß Aasee. Das Spiel findet um 19.00 Uhr in der Dieter-Renz-Halle statt.
In den letzten drei Spielen der Rückrunde konnte bisher nur ein Sieg eingefahren werden. Man erwartet eine spielerisch sehr gute und starke Mannschaft, die sicherlich nicht zu Unrecht nah an der Tabellenspitze steht. Die Bottroperinnen erinnern sich ungern an das Hinspiel, welches bislang die schlechteste Saisonleistung war und 3:0 für die Münsteranerinnen ausging.
„Das wird sicherlich kein leichtes Spiel, aber wir könnten endlich mal motiviert und vor allem ohne großen Druck mit Spaß an die Sache ran gehen, “ so Zuspielerin Kathrin Reichstein. „Und wer weiß, vielleicht gelingt es uns, die Mädels aus Aasee etwas zu ärgern und den ein oder anderen Punkt für den Klassenerhalt zu klauen.“
Alle sport- und volleyballbegeisterten Bottroper sind herzlich eingeladen die Damenmannschaft lautstark anzufeuern. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich wie immer gesorgt

Am Sonntag wird die erste Mannschaft dann in der ersten Runde des Bezirkspokals antreten. Gegner ist die erste Mannschaft des TV Jahn Rheine, die in dieser Saison in der Landesliga spielt. Direkt im Anschluss spielt der Gewinner der Partie dann gegen die Regionalligamannschaft SG Werth/Bocholt. Aufgrund einer recht dünnen Personaldecke für die Pokalspiele, wird es am Sonntag vor Allem darum gehen befreit und ohne Druck aufzuspielen und vielleicht das Ein oder Andere für die noch ausstehenden Ligaspiele auszuprobieren. Beginn des ersten Spiels ist um 15Uhr in der Euzregio –Gesamtschule (Elterstr. 27, 48429 Rheine).


Damen 2: Vorbericht 13. Spieltag, 1.Runde Bezirkspokal
VC 90 II - DJK Eintracht Datteln II
TuS Olfen - VC 90 II

Ein großes Pensum hat die "Zweite am Sonntag, den 08.02.15, zu absolvieren. Um 10:00 Uhr geht es im Heimspiel in der JKG gegen den Tabellennachbarn DJK Datteln II. Es ist ein 4 Punkte Spiel, denn mit einem Sieg kann man sich schon etwas von den Gegnerinnen absetzen. Das Hinspiel hat man zwar knapp verloren aber im Rückspiel kann man mit dem kompletten Team antreten und ist daher guter Dinge.

Um 14:00 Uhr ist das Team um Laura Grötschel dann zu Gast beim TuS Olfen (BeL) (Dreifachhalle, Hoddenstr. 4) in der ersten Runde des Bezirkspokals. Bei einem Sieg über das Heimteam, hätte man es dann noch, um 18:00 Uhr in der gleichen Halle, mit dem Sieger aus der Partie TV Gladbeck II (RL) und BW Aasee (OL) zu tun.


Damen 3: Tabellenletzter zu Gast in Bottrop

Die dritte Mannschaft des VC Bottrop tritt am Sonntag 08.02.2015 vor heimischem Publikum gegen den derzeitigen Tabellenletzten TV Gladbeck IV an. Gegen die bislang noch sieglosen Gladbecker soll auf jeden Fall ein Sieg her, der die derzeitige Platzierung im Tabellenmittelfeld absichern würde.
Das Spiel startet um 11Uhr in der Janusz-Korzak-Gesamtschule (Horsterstr. 114, 46236 Bottrop) und die Bottroperinnnen würden sich natürlich über jede Unterstützung freuen.


Herren 1: Doppelbelastung für VC-Verbandsligaherren

Am Samstag will die erste Herrenmannschaft gegen Eichen-Kreuztal einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Aufstieg schaffen. Bislang konnten nur die TG RE Schwelm als Tabellenzweiter den 90'ern eine Niederlage beibringen. Acht Punkte liegen die Bottroper vor dem Rest der Liga - und wollen in die Oberliga.
Dazu gilt es drei weitere Punkte gegen Eichen-Kreuztal zu holen. Nach einer durchwachsenen Trainingswoche, die durch diverse Ausfälle gezeichnet war, hoffen die Jungs um Kapitän Piechowiak auf positiven Teamspirit und nicht zuletzt auf die Unterstützung des Publikums.
Mit einem Sieg am Samstag fehlen den Bottropern noch zwei weitere um den Aufstieg möglicherweise bereits vorzeitig zu besiegeln, und dies könnte bereits beim darauffolgenden Heimspiel gegen die SG Coesfeld/Marl am 28. Februar der Fall sein, sofern die Ergebnisse der Mitkonkurrenten aus Bochum und Schwelm entsprechend ausfallen. Spielbeginn gegen Eichen-Kreuztal ist am Samstag um 16:00 Uhr in der Dieter-Renz-Halle.

Nach dem Ligaheimspiel muss der Tabellenführer der Verbandsliga in der ersten Runde des Bezirkspokals gegen VC Marl aus der Oberliga ran.
Gewinnen die Bottroper diese Begegnung, treffen sie im Anschluss auf den Gewinner der Partie Raesfelder VG (LL) gegen USC Münster (DL).
Die erste Pokalrunde wird am Sonntag ab 11:00 Uhr in Raesfeld, Silvester-Sporthalle, Silvesterstr. ausgetragen.


Damen 4 + Herren 2

Unsere vierte Damenmannschaft sowie die zweite Herrenmannschaft haben am kommenden Wochenende spielfrei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.