Wienberg – Löwinnen eröffnen die Saison mit Punktgewinn --- S. Lüken erste Torschützin

Anzeige
SVV/RWF: Damen mit Zukunft!
Endlich war es soweit! Nach langem Warten auf den Beginn der Saison 16/17 konnten die Frauen am letzten Sonntag die Saison vor gut besuchter heimischer Kulisse in Vonderort beginnen. Sichtlich nervös agierten die Spielerinnen in diesem Match, da man keinen Fehlstart hinlegen wollte, denn lange ist es her, seit dem man das letzte Mal zu einem Meisterschaftsspiel auf dem Platz stand. Dennoch gehörte das Chancenplus der ersten Hälfte den Damen von SVV/RWF, doch konnte keine einzige genutzt werden. „Schade das wir nicht in den ersten 45 Minuten getroffen haben. So hätten wir dann etwas die Hektik und Nervosität ablegen können“, sagte Waldemar Woitun nach seinen ersten Meisterschaftsspiel als Chefcoach einer Damenmannschaft. So kam es dann, wie es kommen musste, getreu nach dem Motto, „nutzt man seine Chancen nicht, wird man bestraft!“. Arminia Klosterhardt traf Mitte der zweiten Hälfte zur 1:0-Führung und schockte den Wienberg. Doch das Publikum sah, wie sich die Vonderorterinnen Ihr Löwenherz in die Hand nahmen und bis an Ihr Limit gingen. Bis kurz vor Schluss mussten die Zuschauer warten, als sich die Mannschaft in der 88. Minute belohnte. Auf der linken Defensive konnte der Ball von Kristina Rüdiger behaupten werden. Entscheidend leitete Sie den Angriff über die linke Rille ein. Nach einem genauen Zuspiel lief die hellwache Christine Bittmann mit letzter Kraft Richtung gegnerischem 16er, wobei Sie noch einen Gegenspielerin wie eine Fahnenstange stehen ließ. Geschickt legte Bittmann den Ball Sarah Lüken auf, die das runde Leder erbarmungslos und unhaltbar unter die Latte in das Netz drosch. Der Wienberg war ausser sich vor Freude. „Wir sind mit diesem Punkt hoch zufrieden. Angesicht, dass wir einem Rückstand hinter her gelaufen sind, und nicht konzentriert im Torabschluss waren, können wir mit diesem Ergebnis sehr gut leben.“, analysierte der Verantwortliche der Damen Sascha Haberstroh diese Begegnung.

Aufstellung:

S. Fuchs – K. Rüdiger, D. Haberstroh, C. Treis, J. Pötter – C. Bittmann, J, Wengelnik, K. Scheffler, N. Kares – Sandra Vielain, Charleen Woitun

L. Biskup kommt für C. Treis
S. Lüken kommt für K. Scheffler

0:1 62. Min. Arminia Klosterhardt
1:1 88. Min. S. Lüken n. Vorarbeit v. C. Bittmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.