Bürgerschützenfest des BSV Bottrop-Boy 1953 e.V. mit Bürger- und Königsschießen

Wann? 04.09.2015 17:00 Uhr bis 07.09.2015 23:30 Uhr

Wo? Festplatz Bottrop-Boy, Wilhelm-Tenhagen-Straße, 46240 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: Festplatz Bottrop-Boy |

Bürgerschützenfest in Bottrop Boy vom 04.09. - 07.09.2015


Am Freitag den 04.09.2015 beginnt das diesjährige Schützenfest des BSV Bottrop-Boy mit einer Premiere! Der BSV Bottrop-Boy veranstaltet zum Auftakt seines Schützenfestes das 1. Boyer Bürgervogelschießen.

Mit dieser Aktion möchte der Verein den Bürgern, die bisher mit dem Schützenwesen nicht vertraut sind, einmal die Tradition des Vogelschießen näher bringen.

Es werden zuerst die Pfänder (Krone, Apfel, Zepter, linker Flügel und rechter Flügel) abgeschossen, bevor es dann darum geht, aus den Reihen der Bürger den 1. Boyer Bürgerkönig oder Königin zu ermitteln.

Mitschießen darf jeder ab 18 Jahren.

Sobald der Vogel gefallen ist (ca. 21:30 Uhr), findet im Festzelt die feierliche Inthronisierung des neuen Königs oder der Königin statt.

Eröffnet wird das Bürgervogelschießen durch den Schirmherren unseres Schützenfestes, Herrn Oberbürgermeister Bernd Tischler, der auch den 1. Schuss auf den Vogel abgeben wird.

Samstag 05.09.2015
Der Samstag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Paul-Gerhard Kirche in der Boy. Im Anschluss ziehen die Schützen durch den Stadteil zum Festplatz an der Wilhelm-Tenhagen Straße, wo der große Zapfenstreich abgehalten wird.
Nach der Begrüßung der Gäste werden die verdienten Schützen des Vereins ausgezeichnet. Gegen 20:00 Uhr eröffnen die Majestäten den Bürgerball mit einem Throntanz.

Sonntag 06.09.2015
Am Sonntag treten die Schützen des BSV Boy, sowie die Schützen aller Gastvereine auf dem Boyer Marktplatz zur Königsparade an. Der Festzug zieht durch die Boy zum Festplatz.
Um 17:00 Uhr eröffnen erneut die Majestäten mit dem Throntanz den Festball.

Montag 07.09.2015
Nach einem gemeinsamen Schützenfrühstück beginnt das ersehnte Königsschießen mit Platzkonzert. Nachdem gegen 12:30 hoffentlich alle Pfänder geschossen wurden, gönnen sich die Schützen erst einmal eine Feuerpause um sich mit leckerer Erbsensuppe zu stärken, ehe die Kaiser- /Königsanwärter antreten um den Vogel von der Stange zu holen.
Um 18:00 Uhr findet die feierliche Proklamation des Kaiser- oder Königspaares im Festzelt statt.
Mit dem um 20:00 Uhr beginnenden Krönungsball klingt das Schützenfest im Laufe der Nacht aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.