Die Kinder der KiTa an der Körnerstr. können in diesem Jahr wieder Äpfel ernten

Anzeige
Die Apfelbäume haben den Rückschnitt gut verkraftet.
Nachdem die Kleingärtner des KGV Eigenhof e.V. die Apfelbäume der KiTa an der Körnerstr. in Bottrop im April geschnitten hatten, bekam der 1.Vorsitzende des Vereins einen überraschenden aber umso mehr erfreulichen Telefonanruf der Kindergartenleiterin Frau Küstner. Er erfuhr, dass die Kinder der Einrichtung sich schon in diesem Jahr über selbst zu erntende Äpfel freuen können. Bei dem anschließendem Besuch der Kita überzeugte sich der Vorsitzende des Kleingärtnervereins von dem starken Neuaustrieb und den schönen Äpfeln an den Bäumen. Herr Bezani, als Ansprechpartner für den vergangenen mehr als nötig gewesenem Obstbaumschnitt versprach, dass der Verein sich nach Möglichkeit auch weiterhin um die Pflege der Apfelbäume kümmern würde, wenn Bedarf entsteht und dieses erwünscht wird. Als Dankeschön überreichte Frau Küstner dem Vertreter des Kleingärtnervereins im Namen der Kinder und allen Beschäftigten ein Präsent mit einer sehr schön gestalteten Dankeskarte, sowie einem Karton kalt zu genießender Getränke für die Beteiligten an dieser Pflegeaktion.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.