Jubilarehrungen der Chorgemeinschaft St. Joseph / St. Peter + Neuwahl Vorstand

Anzeige
v.l.n.r: Ortwin Urban, Corina Krone, Agnes Nagel, Heinz Nagel, Zdenko Sojcic (Chorleiter); zweite Reihe: Ina Gellweiler, Regina Ortkemper (beide Vorstand) (Foto: Albrecht Böckenhüser)
Auf der Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft St. Joseph / St. Peter wurde Ortwin Urban für seine 60-jährige Treue zur Kirchenmusik ausgezeichnet. Für ihre 25jährige Beteiligung an der „Musica Sacra“ wurden Corina Krone sowie Agnes und Heinz Nagel geehrt (siehe Foto). Erneut konnten – wie in den letzten Jahren zuvor auch – vier weitere Chormitglieder begrüßt werden. Da aus Altersgründen jedoch auch zwei Sängerinnen nicht mehr aktiv in der Chorgemeinschaft tätig sein können, hat sich die Anzahl der aktiven Sängerinnen und Sänger mit 46 Personen leicht erhöht. Neben den Jubiläen der Sängerinnen und Sänger wurde auch der Chorleiter Zdenko Sojcic für seine nunmehr 20 Jahre dauernde Chorleitungstätigkeit geehrt. Herr Sojcic hat es während seiner Tätigkeit geschafft, das Durchschnittsalter der Chorgemeinschaft auf derzeit unter 54 Jahre zu senken. Neben dem Bericht der Schriftführerin Corina Krone und dem Kassenbericht von Ina Gellweiler über das abgelaufene Jahr 2012 wurden die Termine 2013 vorgestellt und besprochen. Als besonderes Highlight für 2013 wird die Chorgemeinschaft erneut in Kooperation mit dem Städtischen Musikverein Gladbeck und dem Collegium Musicum Rhein-Ruhr „Ein Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms am 10. November 2013 in der Stadthalle Gladbeck sowie am 15. November 2013 in der St. Joseph-Pfarrkirche in Bottrop darbieten. Bereits in 2011 war mit dieser Kooperation ein Projekt (Lauda Sion sowie der 42. Psalm von Felix Mendelssohn Bartholdy) durchgeführt worden, welches großen Anklang gefunden hatte. In 2012 hat die Chorgemeinschaft insgesamt 19 Auftritte zu unterschiedlichen Anlässen (u. A. bereits zum 19. Mal die Weihnachtlichen Abschlusskonzerte in St. Peter und St. Joseph) wahrgenommen. Neben diesen Terminen wurde aber auch die Gemeinschaft u. A. durch einen Chorausflug nach Nottuln ins Münsterland gepflegt. Der Vorstand - bestehend aus Ina Gellweiler, Corina Krone, Norbert Lukas und Jürgen Nagel – wurde einstimmig entlastet. Als Ergebnis der turnusmäßig anstehenden Neuwahl des Vorstands wurden Ina Gellweiler, Corina Krone, Jürgen Nagel und Regina Ortkemper mehrheitlich gewählt. Dem aus zeitlichen Gründen ausgeschiedenen Vorstandsmitglied Norbert Lukas wurde für seine Tätigkeit herzlich gedankt. Als Kassenprüfer wurden Heike Nagel und Ulrike Widawski ernannt.
Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen und können zu Schnupperproben jeden Montag ab 20 Uhr unverbindlich im Pfarrheim von St. Peter an der Scharnhölzstraße 291 in Bottrop vorbeischauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.