Obstbaumschnitt in der KiTa

Anzeige
Am Freitag, den 10.04.2015 wurden im Städtischen Kindergarten Körnerstr. in Bottrop die Apfelbäume geschnitten. Das Grünflächenamt der Stadt Bottrop hatte an den Kleingartenverein Eigenhof e.V. eine Anfrage gestellt, ob die Kleingärtner bereit wären die Apfelbäume auf dem Gelände des Kindergartens zu schneiden. Nach der Besichtigung bei einem Ortstermin erklärte sich der 1. Vorsitzende des Gartenvereins bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Freiwillige Helfer für den Obstbaumschnitt und die dazugehörigen Aufräumarbeiten waren schnell gefunden. Die Arbeiten waren zwingend erforderlich, da die überwiegend mehr als 10 Jahre alten Bäume noch nie einen fachgerechten Schnitt erhalten hatten und zu vergreisen drohten, was sich dann mit einem Ernterückstand bemerkbar machen würde. Unter den Augen der Kinder, den Verantwortlichen des Kindergartens und einigen Eltern gingen die Kleingärtner motiviert ans Werk. Nach ca. 4 Stunden Arbeit hatten die 5 freiwilligen Kleingärtner alle Schnittmaßnahmen erledigt. Da die Bäume jetzt durch den erheblichen Rückschnitt wieder mehr Licht und Luft bekommen, können sich die Kinder der Einrichtung in Zukunft wieder über gute Apfelernten freuen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 13.04.2015 | 08:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.