Wiederbelebung - Ein Leben retten | Öffentliche Veranstaltung | DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. |

Anzeige
Bottrop: DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. | Vom 19.9. – 25.9.2016 findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit die „Woche der Wiederbelebung“ statt. Ärzte und Fachkräfte initiieren unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ zahlreich eigene Aktionen, um so zum Erfolg der „Woche der Wiederbelebung“ beizutragen und noch mehr Menschen zu ermutigen, im Ernstfall Leben zu retten.

Der DRK Ortsverein Kirchhellen wird sich ebenfalls mit einer öffentlichen Veranstaltung an dieser Aktion beteiligen.

„Ich wusste nicht, wie es richtig geht, aber ich habe einfach gedrückt“, so beschreibt Renate H. (59 Jahre) die Herzdruckmassage, mit der sie ihrem Mann nach einem plötzlichen Herzstillstand das Leben rettete.

Nur 15 Prozent der Bundesbürger helfen im Ernstfall. Dabei kann Wiederbelebung so einfach sein: „Prüfen. Rufen. Drücken!“ sind drei leicht zu merkende Schritte bei einem Herzstillstand: Reaktion und Atmung checken, Notruf 112 wählen und die Herzdruckmassage sofort beginnen.


Wir laden Sie herzlich ein, die richtige Vorgehensweise anzuschauen bzw. selbst zu üben.

Termin: 19. September 2016

Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: DRK Ortsverein Kirchhellen e.V.

Seminarraum 1.OG


Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme. Zur besseren Organisation bitten wir Sie, sich über E-Mail info[at]drk-kirchhellen[dot]de oder per Telefon unter 02045/95073-12 anzumelden. Vielen Dank.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.