Schwerer Unfall in Breckerfeld: Fußgänger tot

Anzeige
Foto: Polizei

Ein 34-jähriger Zuwanderer aus Eritrea ist am späten Samstagabend bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der Mann war mit zwei weiteren Männern aus Eritrea (19 und 27 Jahre alt) gegen 23.48 Uhr auf der Fahrbahn der L 528 aus der Ortschaft Zurstraße in Richtung Breckerfeld unterwegs. Ein in gleicher Richtung fahrender 35-jähriger Breckerfelder Golf-Fahrer sah die dunkel gekleidete Personengruppe auf der unbeleuchteten Straße zu spät und stieß mit ihr zusammen. Hierbei wurde der 34-jährige Mann tödlich verletzt, Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg.
Die anderen beiden Fußgänger verletzten sich schwer. Die 32-jährige Beifahrerin des Golfs wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Fahrbahn blieb für zirka drei Stunden in beiden Richtungen gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.