Biikebrennen

Anzeige
Castrop-Rauxel: ASG-Aula | Am 21.Februar werden zum heimlichen Nationalfeiertag der Friesen traditionell an der Westküste Schleswig-Holsteins große Feuer (Biiken) angezündet. Biikebrennen gehört seit Dezember 2014 zum Kulturerbe der UNESCO. Ich war auf Pellworm Teil des ersten Anzünden der Biike als immaterielles Kulturerbe. Immateriell insoweit, als dass von dem (materiellen) Holzhaufen ja nur Asche übrig bleibt, aber das Erlebnis, die Tradition, besteht weiter fort.
Die Bilder sind Bestandteil des Diaporamas "Nordfriesische Inseln", das am 16.06.2015 um 19 Uhr in der großen ASG-Aula Premiere hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.