Freilandmuseum Münster

Anzeige
Mit Pferd und Pflug wurde der Acker bearbeitet
Münster: Freilichtmuseum | Hier gibts viel Altes zu sehen, das erinnert an Zeiten der Jugend!
Im Herbst gab es Kartoffelferien um die Ernte, die z.B. mit dem Trecker "Lanz Bulldog", der den Kartoffelroder zog. Wir Jugendliche und Frauen haben die Kartoffel in Körben aufgesammelt und zum Anhänger gebracht.

Dann gab es nachmittags Milchkaffee "Muckefuck" die leckeren Stullen mit Rübenkraut, und selbstgemachte Marmelade. Diese Pause war das schönste vom Tag. Auch ohne Hände waschen, das Imunsystem wurde erheblich gestärkt. Nach getaner Arbeit gab es 2 DM.

Auch haben wir Kartoffeln im Feuer des angesteckten Kartoffelkrautes gegart "Pottschwarz" und gegessen.
Weizen Stoppeln, Runkel verziehn usw.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.