Gnocchi-Auflauf, Wirsingrouladen und vieles mehr

Anzeige
Die Bilder von (von links) Tolgay Kayabascik (4a), Daisy Achieng (3b) und Romy Smolka (1a) wurden von den Kindern der Cottenburgschule zu den drei Besten des Kochbuchs gewählt.

Es trägt den schlichten Titel „Das Koch- und Backbuch der Cottenburgschule“ und ist doch ein kreatives Kleinod. Auf Initiative des Fördervereins reichten die Kinder ihre Lieblingsrezepte ein und lieferten im Rahmen eines Malwettbewerbs auch die Bilder mit. Das Ergebnis ist kompakt und stolze 190 Seiten dick.


„Wir haben das Buch im Sommer angekündigt. Das ist dann als Projekt im Kunstunterricht gelaufen“, erläutert Claudia Hass, erste Vorsitzende des Fördervereins. Die Resonanz war groß. Das beweist schon die Fülle an Rezepten.

Wer nun denkt, in einem von Grundschülern zusammengestellten Kochbuch findet man nur Pizza, Burger und Pommes, irrt gewaltig. Ob nun verschiedene Pide-Rezepte, Gnocchi-Auflauf mit Hackfleisch, Wirsingrouladen, Blätterteig-Oliven-Schnecken und vieles mehr – das Buch versammelt die unterschiedlichsten Rezepte und ist für Hobbyköche (auch erwachsene) gut geeignet.

Die Aufmachung des Buches orientiert sich bewusst am Alter seiner Autoren und Illustratoren. Tolgay Kayabascik (4a), Daisy Achieng (3b) und Romy Smolka (1a) gingen als Sieger des Malwettbewerbs hervor. Tolgays Bild ziert nun den Titel, Daisys die Rückseite. Romys Bild ist in der Mitte des Kochbuches.

Und es ist nicht nur eine schulinterne Angelegenheit. „Das Buch wird am 29. November auf dem Adventsmarkt in Schwerin verkauft“, erzählt Claudia Hass. Wer es nicht dahin schafft, kann es die gesamte Vorweihnachtszeit über in der Mayerschen Buchhandlung, in der Cottenburgschule oder direkt beim Förderverein erwerben.

„Das Koch- und Backbuch der Cottenburgschule“ ist in einer Auflage von 200 Exemplaren erschienen und kostet sechs Euro. Sobald die erste Auflage vergriffen ist, werden weitere Exemplare nachgedruckt. Der Erlös aus dem Verkauf kommt Schulprojekten zu Gute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.