„Liebesleid“ und „Liebesfreud’“ - Salonkonzert

Wann? 03.04.2014 19:00 Uhr

Wo? Café Residenz, Wittener Straße 34, 44575 Castrop-Rauxel DE
Anzeige
Clemens Ratajczak und Martin Brödemann
Castrop-Rauxel: Café Residenz |

mit Clemens Ratajczak (Violine) und Martin Brödemann (Klavier)

Salonmusik in Bestform präsentieren Clemens Ratajczak und Martin Brödemann. Sie sind seit Jahren ein eingespieltes Duo. Die beiden klassisch ausgebildeten Musiker haben großes Vergnügen, es musikalisch richtig krachen zu lassen: auch beim Überschreiten stilistischer Grenzen. Nach dem Vibrato des Tango springt im nächsten Moment der Bogen auf den Saiten der ungarischer Zigeunervioline, Swing gehört zum Programm wie die großen Klassiker des Chanson. Die populären Werke des Geigenvirtuosen und Komponisten Fritz Kreisler aus der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts klingen keineswegs verstaubt, sondern bestechen gerade durch ihre charmante Patina. Eigenkompositionen runden das Programm ab und geben dem Salonkonzert-Abend eine ganz besondere Note. Ratajczak und Brödemann verbinden dabei hohe Professionalität mit Improvisations- und Spielfreude. Lassen Sie sich verführen zu einem besonderen musikalischen Genuss, der hochvirtuose Momente bietet, um danach wieder in träumerischen Melodien zu schwelgen, der alte Klassiker zu neuen Höhenflügen führt, aber ebenso bisher Ungehörtes darbietet.

Clemens Ratajczak (Violine) ist als Orchester- und Kammermusiker sowie als Solist tätig. Seit 2008 ist er bei den Essener Philharmonikern verpflichtet.
Martin Brödemann studierte Klavier an der Musikhochschule Köln. Er arbeitet als Organist in Hagen sowie als Dozent für Klavier an der Universität Dortmund und an der Hochschule für Musik der Fachhochschule Osnabrück. Als Komponist, Arrangeur und Liedbegleiter gestaltete er zahlreiche Kabarett- und Chansonprogramme mit.

Eintritt: 12,00 € VVK Residenz 02305 4747 mail@HotelResidenzCR.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.