Parkbad Süd wird zum Open-Air-Kino: FilmSchauPlätze NRW kommen nach Castrop-Rauxel

Anzeige
Das Parkbad Süd wird zum Open-Air-Kino, wenn die FilmSchauPlätze NRW am 28. August nach Castrop-Rauxel kommen. (Foto: Archiv)

Sommerkino unter freiem Himmel gibt es in diesem Jahr auch in Castrop-Rauxel. Die Kinoreihe FilmSchauPlätze NRW macht am Montag (28. August) im Parkbad Süd Station. Gezeigt wird der US-amerikanische Spielfilm "Ganz weit hinten".

Zum Konzept der Reihe gehört es, dass der Film einen Bezug zum Veranstaltungsort haben soll. "In ,Ganz weit hinten' geht es um einen Jungen, der seine Ferien in einem Aquapark verbringt. Das passt also", sagt Antje Krumm von der Agentur interface film pr. Nach einem unglücklichen Urlaubsstart mit seiner Mutter und ihrem neuen Freund trifft der 14-jährige Duncan auf einen Angestellten des Aquaparks und freundet sich mit ihm an, wodurch der Sommer für Duncan doch noch einige positive Überraschungen bereit zu halten scheint. Hauptdarsteller der Tragikomödie sind Liam James, Steve Carell, Toni Collette, Zoe Levin und Sam Rockwell.
Kommunen und Vereine können sich um eine Teilnahme an der Kinoreihe bewerben. Partner der Filmvorführung im Parkbad Süd ist der Verein "Hände weg vom Stadtgarten Castrop". Er teilt sich mit der Film- und Medienstiftung NRW die Kosten für die Veranstaltung, "denn der Eintritt ist kostenlos", betont Krumm.
Bei einem Vor-Ort-Termin wird entschieden, "ob ein Schauplatz geeignet ist, die technischen Bedingungen stimmen und genug Platz für Leinwand und Zuschauer vorhanden ist", beschreibt Krumm das Verfahren.

Picknick und Rahmenprogramm

Voraussetzung, um ausgewählt zu werden, ist zudem ein gastronomisches Angebot, wobei zugleich gestattet sein muss, dass die Zuschauer ihr eigenes Picknick mitbringen. Daneben muss ein Rahmenprogramm angeboten werden, das im Parkbad Süd von der Akkordeon-Bigband Druckluft gestaltet wird. Sie wird ab 20 Uhr spielen; Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit.
2010 waren die FilmSchauPlätze NRW in ihrer 20-jährigen Geschichte schon einmal in Castrop-Rauxel zu Gast: im Biergarten des "Riad" mit Feo Aladags Drama „Die Fremde“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.