Rügen - eine paradiesische Landschaft

Anzeige
Hafen Sassnitz
Castrop-Rauxel: ASG Aula | Diaporama: RÜGEN – eine paradiesische Landschaft
Kirsten Stegemann und Peter G. Schäfer
Di. 08.09.2015
19 – 20 Uhr
Adalbert-Stifter-Gymnasium
Große Aula
gebührenfrei

Rügen ist die größte deutsche Insel. Sie liegt vor der pommerschen Ostseeküste.
Die Küste ist durch zahlreiche Meeresbuchten (Bodden) und Lagunen (Wieke) gegliedert.
Dem Nationalpark Jasmund (800 Jahre alter Buchenbestand) verlieh 2011 die UNESCO
den Status des Weltnaturerbes.
Die Insel Rügen ist bekannt für die Kreidefelsen und die Ostseebäder Binz, Sellin,
Göhren, die Bäderarchitektur, die feinsandigen Badestrände und seine vielfältige
Landschaft.
Weitere Stationen sind die Insel Vilm, Lauterbach, Baabe, „Rasender Roland“, Putbus,
die Inselhauptstadt Bergen, Jagdschloss Granitz, Baumwipfelpfad, Sassnitz, Kap Arkona
und Schaprode.
Der romantische Maler Caspar David Friedrich hat den poetischen Charakter der Insel
Rügen in zahlreichen Bildern dargestellt. Er liebte die Einsamkeit für das Gespräch mit
der Natur.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.