Schiffshebewerk Henrichenburg das Maschinenhaus (3)

Anzeige
Castrop-Rauxel: Europastadt | Das Schiffshebewerk Henrichenburg war wohl das Schlüsselbauwerk des Dortmund-Ems-Kanals, denn erst mit seiner Fertigstellung, konnte man den Kanal bis zum Dortmunder Hafen befahren werden, das haben wir schon mit Fahrrädern erkundet!
 Dieses Hebewerk ist das größte und spektakulärste Bauwerk der Zeit, für heutige Verhätnisse der Container Schiffsgrößen viel zu klein!!
Es wird an einemModell  dargestellt wie die Technik funktioniert hat, mit der Binnenschiffe die Kanalstufe/Höhenunterschied  von 14 Metern überwanden, das hatte schon was!!
1
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
45.732
Günther Gramer aus Duisburg | 02.08.2017 | 09:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.